| 00.00 Uhr

Rhein-Kreis Neuss
Branchen-Treff beim Caravan Salon

Rhein-Kreis Neuss: Branchen-Treff beim Caravan Salon
Campingglück "made in Jüchen": Beim Caravan Salon 2015 zeigt das Familienunternehmen G.S.C. GmbH Nellen-Zelte Vorzelte und Pavillons aus "Thermomaterial", die in den eigenen Werkstätten im Rhein-Kreis Neuss gefertigt wurden.
Rhein-Kreis Neuss. Auf der weltgrößten Messe für Reisemobile und Caravans in Düsseldorf werden vom 29. August bis 6. September zahlreiche Neuheiten präsentiert. Unter den Ausstellern sind auch Unternehmen aus dem Rhein-Kreis Neuss. Von Susanne Niemöhlmann

Stefan Koschke, Direktor des Caravan Salon Düsseldorf 2015, lässt keinen Zweifel zu: Wer sich einen Überblick über die Caravaning-Branche verschaffen möchte, ist vom 29. August bis 6. September auf dem Düsseldorfer Messegelände richtig. "Eine komplette Marktübersicht, zahlreiche Weltpremieren und jede Menge Innovationen" kündigt Koschke an. Traditionell ist der Caravan Salon der Premierenstandort in Europa, dort zeigen die Top-Hersteller der Branche ihre Neuheiten.

Dabei verzeichnet der Messe-Klassiker ein erneutes Wachstum. In elf Hallen und auf dem Freigelände des Düsseldorfer Messegeländes werden sich auf rund 195 000 Quadratmetern 590 internationale Aussteller mit 130 Caravan- und Reisemobilmarken präsentieren - darunter auch zwei Unternehmen aus dem Rhein-Kreis Neuss, für die eine Teilnahme beim Branchen-Treff ein "Muss" ist.

"Für uns als großer Vertreter der Branche ist das ein Pflichttermin und jedes Jahr ein Highlight", versichert Alexander Zavodcikov, Sales Assistant bei Westfield Outdoors. Die Ende 2008 gegründete "Tochter" der HengFeng-Firmengruppe mit Sitz in Neuss hat sich auf Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von Outdoor-Möbeln und Camping-Produkten spezialisiert. Verkaufsschlager der vergangenen Saison etwa war der Stuhl AVH 101 "Avantgarde", den Zavodcikov als "flach, leicht und schon optisch sehr hochwertig" beschreibt. Am Stand C 89 in Halle 13 zeigt Westfield Outdoors auf 140 Quadratmetern Ausstellungsfläche diesmal große Caravan-Vorzelte der Serien Travel Smart-Range sowie Performance-Range, die neu in die Linie aufgenommen wurden.

Gefertigt werden die Produkte in China, wo sich die HengFeng Group seit 1991 zu einem der führenden Hersteller von Freizeit-, Garten- und Campingmöbeln entwickelt hat. Am Neusser Firmensitz von Westfield Outdoors kümmern sich sechs feste Mitarbeiter neben dem Vertrieb um Konzeption und Katalog-Gestaltung.

"Made in Jüchen" sind hingegen Vorzelte, Wohnwagen-Schutzdächer und Pavillons, Rückwandrahmen und Terrassenwände des Familienunternehmens G.S.C. GmbH Nellen-Zelte, das sich seit mehr als 50 Jahren mit der Entwicklung und dem Bau von Zelten und Camping-Zubehör beschäftigt. Beim Caravan Salon sind die Jüchener in Halle 5 zu finden, wo ihr Stand A 43 Anlaufpunkt für Kunden ist, Informationen und natürlich die umfangreichen Kataloge erhältlich sind, Produkte und Neuheiten auf rund 100 Quadratmetern vorgestellt werden und auch direkt erworben werden können. "Solange ich zurückdenken kann, sind wir beim Caravan Salon", versichert Mitarbeiterin Barbara Nellen. die immerhin seit 21 Jahren für die Firma tätig ist. Bekannt ist der Jüchener Hersteller, der nach eigenen Angaben jedes Teil mit etwa 15 Mitarbeitern in den eigenen Handwerksbetrieben Näherei, Schlosserei und Schreinerei vor Ort fertigt, für schwitzwasserfreie Vorzelte aus einem besonderen "Thermomaterial". Diese wurden neben einem Ganzjahrespavillon aus dem gleichen Material so etwas wie das Markenzeichen der Firma.

Ob unter der Motorhaube, im Wohnbereich oder rund um das Fahrzeug - neue technische Entwicklungen und Ausbauteile stehen bei den Besuchern des Caravan Salon Düsseldorf 2015 hoch im Kurs. Sie erwartet über die Hersteller-Präsentationen hinaus ein vielseitiges Unterhaltungs- und Informationsprogramm rund um den mobilen Urlaub. Im Traumtouren-Kino etwa werden sie zu einzigartigen Zielen entführt wird Fernweh geweckt. Jugendliche können sich im Adventure Camp des Stadtsportbundes Düsseldorf austoben, Kinder ab vier Jahren werden am Stand der Arbeiterwohlfahrt mit Spiel-, Bastel- und Unterhaltungsangeboten betreut.

Mitmachen und Ausprobieren ist auch andernorts erwünscht. Im E-Bike-Parcours können die Besucher die Fahreigenschaften von Rädern und Elektro-Rollern sowie Eco-Movern testen. Zu einer Reise in die Vergangenheit lädt die Oldtimer-Ausstellung sein. Eine Entdeckungstour anderer Art bietet die Sondershow des Caravaning Industrie Verbandes in Halle 10: Ein Gewinnspiel-Parcours lässt die Faszination Caravaning spielerisch erlebbar werden. Unter dem Motto "Mehr erleben" können Messebesucher jede Menge Preise wie Caravaning-Reisen und eine Vielzahl attraktiver Sachpreise gewinnen.

INFO Der Caravan Salon Düsseldorf 2015, Samstag, 29. August, bis Sonntag, 6. September, jeweils von 10 bis 18 Uhr, Tageskarte für Erwachsene 14 Euro; Schüler, Studenten und Club-Mitglieder zehn Euro, Kinder (sechs bis zwölf Jahre) sechs Euro, www.caravan-salon,de

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rhein-Kreis Neuss: Branchen-Treff beim Caravan Salon


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.