Meerbusch

Keine Lösung für Raser auf Wirtschaftswegen

Eigentlich dürfen sie nur von landwirtschaftlichen Fahrzeugen und Anliegern befahren werden: Trotzdem werden in Meerbusch Wirtschaftswege von Autofahrern gerne als Abkürzung benutzt. Der "Grüne Weg" nahe der Mauritius-Therapieklinik in Osterath etwa. Wer dort entlang fährt, spart Zeit und rund vier Kilometer quer durch den Ort. Schuld an der Situation, sagen Anwohner, sei zum einen die unklare Beschilderung. Verwaltung und Politik ist das Problem seit Jahren bekannt, eine Lösung scheint es nicht zu geben. Das sagt auch die Wirtschaftswegebaukommission. mehr

Bilderserien aus dem Rhein-Kreis Neuss