| 00.00 Uhr

Rhein-Kreis Neuss
Dieter Welsink talkt Mittwoch auf dem blauen NGZ-Sofa

Rhein-Kreis Neuss. Dormagen, Grevenbroich, Neuss, Rommerskirchen - vier von acht Rathäusern im Rhein-Kreis wurden von der SPD erobert. Wird vor diesem Hintergrund das "regieren" für die CDU/FDP-Koalition im Kreistag schwieriger?

Die CDU im Kreistag verliert den Abgeordneten Gerhard Heyner an die FDP. Dazu streit um die Kreisumlage, Diskussionen über (sozialen) Wohnungsbau und Zukunft der Krankenhäuser und eine Strukturdebatte angesichts der Endlichkeit des Tagebaus. Fragen über Fragen. Antworten gibt am Mittwoch, 18. Mai, Dieter Welsink (58), Vorsitzender der CDU im Kreistag. Er ist Gast von NGZ-Redaktionsleiter Ludger Baten, der sein blaues NGZ-Sofa in der Kundenhalle der VR Bank an der Kölner Straße in Dormagen aufbaut. Der öffentliche Talk beginnt um 18.30 Uhr (Einlass 18 Uhr); der Eintritt ist frei. Dieter Welsink wohnt heute in Neuss, stammt aber aus Dormagen. Das Bettina-von-Arnim-Gymnasium verließ er mit dem Abiturzeugnis in der Tasche. In der Politik ist er ein Spätberufener; zog erstmals 2005 in den Kreistag ein. 1986 gründete er sein Unternehmen, die medicoreha. Als langjähriger Leistungssportler gewann er den Titel eines Kanu-Weltmeisters.

Info Rainer Thiel MdL, SPD-Chef im Kreistag, wird dann im Juni Gast in Grevenbroich auf dem blauen NGZ-Sofa sein

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rhein-Kreis Neuss: Dieter Welsink talkt Mittwoch auf dem blauen NGZ-Sofa


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.