| 00.00 Uhr

Rhein-Kreis Neuss
Digitalisierung auch im Mittelstand nutzen

Rhein-Kreis Neuss: Digitalisierung auch im Mittelstand nutzen
Hatten zum Workshop geladen (v.l.): Marius Wallat, Petra Pigerl-Radtke, Andreas Altfreder, Birgitta Kubsch-von Harten, Jörg Dieter Groß, Henning Ohlsson. FOTO: IHK
Rhein-Kreis Neuss. Workshop beschäftigt sich mit Fragen zur Auswirkung der Digitalisierung aufs Personalmanagement.

Die voranschreitende Digitalisierung zählt derzeit zu den wichtigsten Themen - auch in kleinen und mittleren Unternehmen. Klar ist: Auch die Personalpolitik muss sich dem stellen. Aber wie genau sehen die Herausforderungen moderner Personalpolitik aus? Dieser Frage gingen die Teilnehmer des ersten Fachkräfteworkshops nach, zu dem die Fachkräfteberatung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein und der Agenturen für Arbeit Mönchengladbach und Krefeld mit der Epson Deutschland GmbH eingeladen hatten. Der Workshop fand unter dem Motto "Digitalisierung und ihre Auswirkungen auf das Personalmanagement" statt.

Petra Pigerl-Radtke, Geschäftsführerin des IHK-Bereichs Aus- und Weiterbildung, betonte, dass es beim Workshop darum ging, Ideen auszutauschen und Impulse zu geben, um kleine und mittelständische Unternehmen beim Personalmanagement zu unterstützen. Dass sich durch die Digitalisierung Berufsbilder stark verändern werden, steht für Henning Ohlsson außer Frage. "Die digitalen Lösungen sind da, bleibt die Frage, wie kleine und mittelständische Unternehmen ihre Tagesprobleme in den Griff kriegen", so der Geschäftsführer der Epson Deutschland GmbH.

Dieser Frage gingen die Teilnehmer des Fachworkshops nach. "Unternehmen brauchen praxisrelevante Lösungen, die hinsichtlich Budget und Zeitressourcen in kleinen und mittleren Betrieben gut umsetzbar und anzuwenden sind", so Petra Pigerl-Radtke. Aufgegriffen wurden Themen wie die Organisation von Information-Overflow, Bewältigung von Automatisierung und Robotisierung und globale Vernetzung.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rhein-Kreis Neuss: Digitalisierung auch im Mittelstand nutzen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.