| 00.00 Uhr

Mittelstandsbarometer auf Allzeithoch
90 Prozent der Unternehmen empfehlen den Rhein-Kreis

Für das Mittelstandsbarometer 2016 wurden 500 Unternehmen im Kreisgebiet zur aktuellen Lage und ihren Erwartungen befragt.

Das Geschäfts- und Konjunkturklima der Unternehmen im Rhein-Kreis Neuss zeigt sich im Frühsommer 2016 zum dritten Mal in Folge in Bestform. Das regionale Geschäftsklima erreicht mit 132 Punkten eines neues Allzeithoch - Tendenz zunehmend (+ 4 Punkte). Der aktuelle Klima-Index liegt zudem weiter über dem Bundeswert. Das ist das Ergebnis der neuesten Auflage des Mittelstandsbarometers.

Im Auftrag des Rhein-Kreises Neuss, der Sparkasse und der Creditreform Neuss wurden dafür im Rahmen einer repräsentativen Studie insgesamt 500 Unternehmen in den acht Kommunen des Kreises telefonisch befragt.

Geschäftslage und Geschäftserwartungen der Unternehmen werden durchgehend positiver als vor Jahresfrist beurteilt. Wie im Vorjahr sind die Erwartungen für die mittlere Zukunft positiver als die aktuellen Lageurteile. Zudem: Die "Investitionslust" als weiterer wichtiger Konjunkturklima-Indikator hat wieder merklich zugelegt.

Zusammen mit stabil-positiven Investitionspräferenzen ist dies Ausdruck des vorhandenen konjunkturellen Optimismus in der regionalen Wirtschaft.

Und auch das "Personalklima" der Unternehmen zeigt sich zum zweiten Mal in Folge (leicht) verbessert und spiegelt die aktuell positive Entwicklung am regionalen Beschäftigungsmarkt wider. "Die positive Konjunkturlage der Vorjahre hat sich nochmals verbessert. Derzeit bewerten rund 60 Prozent der Unternehmen im Rhein-Kreis Neuss ihre aktuelle und künftige Auftragslage mit einer sehr guten oder guten Schulnote", sagt Edgar Roumen, Geschäftsleitung Creditreform Düsseldorf Neuss.

Im Gesamtblick auf die Investitionspräferenzen zeigt sich, dass der konjunkturelle Optimismus in der regionalen Wirtschaft ungebrochen ist. So setzen die Unternehmen mehrheitlich auf Kapazitätserweiterungen. Der Rhein-Kreis bleibt auch 2016 ein weithin hoch geschätzter Unternehmensstandort. Die "Likeability" des Kreises bleibt stabil und auf hohem Niveau. Weiterhin würde eine überwältigende Mehrheit der regionalen Unternehmen den Rhein-Kreis Neuss anderen Firmen als Standort zur Ansiedlung empfehlen. Die ehedem sehr hohe Weiterempfehlungsquote verharrt bei rund 90 Prozent (minus ein Punkt).

Die Bewertungen der Beratungs- und Dienstleistungsangebote der Wirtschaftsförderungen im Rhein-Kreis Neuss verbleiben im guten Benotungsbereich. Knapp sechs von zehn regionalen Unternehmen vergeben derzeit sehr gute und gute Schulnoten.

Zudem zeigt sich die Insolvenzgefährdung der Unternehmen im Rhein-Kreis dank guter konjunktureller Lage stabil-positiv. Der "Creditreform-Risiko-Indikator" der Creditreform Rating AG hat sich in den vergangenen zwölf Monaten nochmals spürbar verbessert. Und auch für die nächsten Monate zeigt die Prognose ein weiter merklich abnehmendes Ausfallrisiko.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mittelstandsbarometer auf Allzeithoch: 90 Prozent der Unternehmen empfehlen den Rhein-Kreis


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.