| 14.52 Uhr

Rhein-Kreis Neuss
Herausragende Architektur für Entdecker

"Tag der Architektur" 2015: Objekte aus dem Rhein-Kreiss
"Tag der Architektur" 2015: Objekte aus dem Rhein-Kreiss FOTO: Ariane Gehlert
Rhein-Kreis Neuss. Zum 20. Mal laden Architekten und Bauherren am 27. und 28. Juni ein zum "Tag der Architektur". Im Kreis sind neun Häuser dabei. Von Frank Kirschstein

Einmal hinter die verschlossenen Türen des neuen Hauses in der Nachbarschaft schauen, ungestört entdecken, wie es in spektakulären Bürogebäuden aussieht oder auch nur mit Bauexperten fachsimpeln - der Tag der Architektur in NRW macht's möglich.

Zum 20. Mal laden Architekten, Innenarchitekten, Landschaftsarchitekten und Stadtplaner ein, gemeinsam mit ihren Auftraggebern neue Bauten zu entdecken. Neun der landesweit 375 präsentierten Objekte warten im Rhein-Kreis auf Besucher. "Wer sich für Architektur begeistert oder auch ein eigenes Bauvorhaben plant, wird hier vielfältige Anregungen erhalten", sagt Ernst Uhing, Präsident der Architektenkammer NRW. Im vergangenen Jahr nutzten rund 35 000 Menschen die Chance, normalerweise allgemein nicht zugängliche private wie öffentliche Häuser zu besichtigen. Uhing rechnet am letzten Juni-Wochenende erneut mit einem ähnlich hohen Interesse: "Wir wünschen uns viele Gespräche mit Architekturfans und Bauinteressierten vor Ort."

Ob Umbaupläne für ältere Gebäude oder Ideen für einen Neubau - am Tag der Architektur können sich Interessierte durch gelungene architektonische Beispiele inspirieren lassen. Energetische Sanierung, modernste Versorgungstechnik, neue Baumaterialien, Barrierefreiheit im Haus, außergewöhnliche Gartengestaltung, das sind typische Themen, die Besucher bei der Ortsbesichtigung mit Fachleuten diskutieren können.

Gleichzeitig versteht sich der Tag der Architektur aber auch als Spiegel gesellschaftlicher Trends und Aufgaben: In diesem Jahr zum Beispiel fällt die große Zahl neuer Bildungsbauten auf. Auch futuristisch anmutende Entwürfe sind zahlreich vertreten. Ein Thema ist zudem das ressourcensparende sowie umwelt- und klimaverträgliche Bauen. Der Aktionstag steht in diesem Jahr unter dem Motto "Architektur hat Bestand". Die Architektenkammer will damit die Aufmerksamkeit auf die Wertigkeit guter Architektur lenken und die Notwendigkeit unterstreichen, den Gebäudebestand angemessen zu pflegen und zu entwickeln.

Info Eine Broschüre mit allen Objekten, die am "Tag der Architektur" gezeigt werden kann kostenlos bestellt werden: Architektenkammer NRW, Zollhof 1, 40221 Düsseldorf, Telefon 0211 496712, E-Mail: tda@aknw.de. Unter www.aknw.de finden sich Fotos und Objektbeschreibungen auch im Internet. Eine App zum Tag der Architektur ist für Apple- und Android-Geräte verfügbar.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rhein-Kreis Neuss: Herausragende Architektur für Entdecker


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.