| 00.00 Uhr

Rhein-Kreis Neuss
Kyocera bleibt Co-Sponsor der Gladbacher Borussia

Rhein-Kreis Neuss: Kyocera bleibt Co-Sponsor der Gladbacher Borussia
Kyocera verlängert Vertrag mit Borussia Mönchengladbach. FOTO: Kyocera
Rhein-Kreis Neuss. Das in Meerbusch ansässige Unternehmen "Kyocera Document Solutions" hat sein seit dem Jahr 2005 bestehendes Engagement beim Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach verlängert. So werden die beiden Partner auch in der Spielzeit 2016/2017 zusammenarbeiten.

Das erklärte das Unternehmen jetzt in einer Mitteilung. "Wir freuen uns über die mittlerweile ins elfte Jahr gehende Zusammenarbeit mit Borussia Mönchengladbach", betont Uwe Götze, Direktor Marketing bei "Kyocera Document Solutions". "Durch das Engagement konnten wir unsere Markenbekanntheit in Deutschland nachhaltig erhöhen. Hieran möchten wir in der kommenden Saison anknüpfen - daher freut es uns natürlich besonders, dass beim VfL zurzeit auch sportlich alles zusammenpasst."

Kyocera hat dazu den aktuell bestehenden Co-Sponsoring-Vertrag um ein weiteres Jahr verlängert. Das Unternehmen unterstützt die Borussia bis zum Ende der Saison 2016/2017 mit seinen Dokumentenmanagement-Lösungen bei allen Scan-, Druck-, und Kopierprozessen in der Vereinsarbeit sowie am Spieltag.

Als offizieller Co-Sponsor erhält Kyocera zwei TV-relevante Bandenpakete sowie ein umfangreiches Hospitality-Angebot. Auch Borussias Geschäftsführer Stephan Schippers zeigt sich über die Verlängerung der Partnerschaft erfreut. Es sei ein gutes Signal, dass das international renommierte Unternehmen von der Marke Borussia Mönchengladbach überzeugt sei.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rhein-Kreis Neuss: Kyocera bleibt Co-Sponsor der Gladbacher Borussia


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.