| 00.00 Uhr

Rhein-Kreis Neuss
Lieferdepot der Metro in Neuss nimmt Betrieb auf

Rhein-Kreis Neuss. Umbauarbeiten nach vier Monaten abgeschlossen. Beliefert werden Metro-Kunden in Neuss, Düsseldorf und Krefeld.

Die Metro hat ihr neues Lieferdepot in Neuss in Betrieb genommen. Das teilte das Unternehmen jetzt mit. Nach rund viermonatigen Umbauarbeiten wird das für den Lieferservice Food Service Distribution (FSD) errichtete Depot insbesondere Kunden der Metro-Großmärkte in Neuss, Düsseldorf und Krefeld bedienen. Das FSD-Depot wurde an den bestehenden Metro-Markt in Neuss angebaut, allerdings musste dessen Fläche dafür etwas verkleinert werden. Ein Teil des Großmarktes wurde zum Depot umgebaut.

Der Standort bietet spezielle Lagerräume mit unterschiedlichen Kältezonen für Trocken-, Frische-, Tiefkühl- und Ultrafrischeprodukte. Für eine reibungslose Logistikkette stehen laut Unternehmen sieben Rampen und 13 Lkw zur Verfügung. Wie an jedem FSD-Standort setzt die Metro in Neuss auf ein maßgeschneidertes Sortiment mit 6000 Kernbedarfsartikeln, die auf die Bedürfnisse von professionellen Belieferungskunden zugeschnitten sind. Zudem hat die Metro ein neues Online-Bestellsystem eingeführt. Die Spezialisierung des Kernsortiments, das neue Lieferdepot und die neuen digitalen Bestellmöglichkeiten wurden laut Metro vor dem Hintergrund eingeführt, sich gezielter auf die Wünsche von Gastronomen und Großverbrauchern zu fokussieren.

Zusammen mit den kürzlich eröffneten FSD-Depots in Berlin und Neu-Ulm soll der Standort Neuss das Rückgrat des Zustellgeschäfts der Metro in Deutschland bilden. Das Unternehmen hat mit dem unabhängig vom Abholgeschäft gesteuerten FSD-Konzept seinen Lieferservice seit dem Start des ersten Depots in Weiterstadt vor zwei Jahren neu ausgerichtet und sukzessive vorangetrieben. Damit reagiert das Großhandelsunternehmen eigenen Angaben zufolge auf die veränderten Bedürfnisse seiner Kunden im Bereich Belieferung.

Die Metro betreibt mit mehr als 15.000 Mitarbeitern 106 Cash & Carry-Märkte in Deutschland. Das Unternehmen ist international in 25 Ländern mit 750 Märkten aktiv.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rhein-Kreis Neuss: Lieferdepot der Metro in Neuss nimmt Betrieb auf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.