| 00.00 Uhr

Rhein-Kreis Neuss
Neue Service-Broschüre der IHK

Rhein-Kreis Neuss: Neue Service-Broschüre der IHK
IHK-Mitarbeiterin Sinem Hanck und IHK-Hauptgeschäftsführer Jürgen Steinmetz stellen das neue IHK-Spektrum vor. FOTO: IHK
Rhein-Kreis Neuss. Broschüre ist Teil einer neuen Kampagne, die sich an Unternehmen richtet.

Von A wie Abfallentsorgung bis Z wie Zollrecht - die Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein hat einen Dienstleistungskatalog veröffentlicht. Die 40-seitige Broschüre "IHK-Spektrum" bietet einen Überblick über die zahlreichen - größtenteils kostenfreien - Dienstleistungen der Kammer für ihre Mitgliedsunternehmen. Angebote wie die Fachkräfteberatung, die Lehrstellenbörse oder rund um Rechtsauskünfte werden mit kurzen Erläuterungen und Hinweisen auf Ansprechpartner sowie Kontaktdaten vorgestellt.

IHK-Hauptgeschäftsführer Jürgen Steinmetz und Mitarbeiterin Sinem Hanck weisen auf die Broschüre hin. Sie soll den Mitgliedsunternehmen als Leitfaden dienen und einen raschen Überblick über alle Serviceangebote der Kammer liefern. "Die Industrie- und Handelskammer setzt sich gegenüber Politik und Verwaltung für die Interessen der Unternehmen ein: für eine leistungsfähige Infrastruktur, maßvolle Steuersätze, mehr unternehmerische Freiheit und weniger Bürokratie", betont IHK-Hauptgeschäftsführer Jürgen Steinmetz. "Die IHK engagiert sich aber auch als serviceorientierter Dienstleister mit handfesten Angeboten für ihre Mitgliedsunternehmen." So fördere die Industrie- und Handelskammer die Aus- und Weiterbildung, die Gründung von Unternehmen, die Internationalisierung der Wirtschaft und zukunftsorientierte Technologien. "Die IHK hat viel zu bieten, das ist nicht jedem Unternehmen bewusst", sagt Steinmetz. "Der Dienstleistungskatalog ist Teil einer neuen Kampagne, mit der wir für die Inanspruchnahme unserer Dienstleistungen werben."

Das "IHK-Spektrum" steht als Download-Datei unter www.mittlerer-niederrhein.ihk.de/13739 im Internet zur Verfügung. Eine gedruckte Ausgabe kann kostenfrei bei IHK-Mitarbeiterin Sinem Hanck unter der Rufnummer 02161 241124 oder per E-Mail an hanck@moenchengladbach.ihk.de bestellt werden. Sinem Hanck steht Unternehmen auch für Inhouse-Beratungen zur Verfügung.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rhein-Kreis Neuss: Neue Service-Broschüre der IHK


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.