| 00.00 Uhr

Rhein-Kreis Neuss
Neue Spitze für die Metropolregion Rheinland

Rhein-Kreis Neuss: Neue Spitze für die Metropolregion Rheinland
Gemeinsam stark für die Metropolregion Rheinland (v.l.): Thomas Hendele, Jürgen Steinmetz, der neue Geschäftsführer Ernst Grigat, Thomas Geisel, Ulf Reichardt und Sebastian Schuster. FOTO: Christian Zaum
Rhein-Kreis Neuss. Ernst Grigat übernimmt die Funktion von den kommissarischen Geschäftsführern Ron Brinitzer und Christian Zaum.

Mit großer Mehrheit wurde Ernst Grigat gestern vom Vorstand des Vereins Metropolregion Rheinland zum Geschäftsführer berufen. Er übernimmt damit die Funktion von den beiden kommissarischen Geschäftsführern Ron Brinitzer und Christian Zaum, welche diese seit Juli dieses Jahres neben ihren hauptamtlichen Aufgaben wahrgenommen haben.

"Es freut mich sehr, dass wir mit Ernst Grigat eine Persönlichkeit gewinnen konnten, die sowohl mit dem Rheinland als auch mit den bedeutenden Themen der Region vertraut ist. Grigat ist ein überzeugter Rheinländer und wird seinen langjährigen Erfahrungsschatz der Metropolregion Rheinland zu Gute komme lassen", sagt Düsseldorfs Oberbürgermeister Thomas Geisel, Vorsitzender der Metropolregion Rheinland.

Auch Jürgen Steinmetz begrüßt die Personalentscheidung. "Mit Ernst Grigat haben wir einen Mann der Wirtschaft gewinnen können, der mit unserer Region eng verbunden ist", sagt der Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein und stellvertretender Vorsitzender der Metropolregion Rheinland. Er freue sich, dass Grigat den Posten des Geschäftsführers der Metropolregion Rheinland antreten wird. "Als ehemaliger Chef des Chemparks mit seinen Standorten Krefeld-Uerdingen, Dormagen und Leverkusen hat er die Interessen zahlreicher Unternehmen vertreten und war gleichzeitig Ansprechpartner für Behörden und Politiker." Der IHK-Hauptgeschäftsführer ist davon überzeugt, dass die Metropolregion Rheinland von Grigats Erfahrungen, die er in seiner bisherigen beruflichen Tätigkeit gesammelt habe, nur profitieren könne.

Die Metropolregion Rheinland wurde im Februar 2017 gegründet. Ziel ist es, das Rheinland als Metropolregion im nationalen, europäischen und globalen Wettbewerb noch erfolgreicher zu machen.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rhein-Kreis Neuss: Neue Spitze für die Metropolregion Rheinland


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.