| 11.05 Uhr

Bürgermeister-Wahl
Sensation in Neuss: SPD-Kandidat holt absolute Mehrheit

Neuss: So feiert Reiner Breuer seinen Sensationssieg
Neuss: So feiert Reiner Breuer seinen Sensationssieg FOTO: Woitschützke, Andreas
Rhein-Kreis Neuss. Zum ersten Mal seit dem zweiten Weltkrieg bekommt Neuss einen SPD-Bürgermeister. Reiner Breuer holt 54 Prozent der Stimmen und lässt damit den CDU-Kandidaten Thomas Nickel (36 Prozent) weit hinter sich.

Wahlsieger Reiner Breuer lässt sich in der "Alten Post" von seinen Parteifreunden feiern. Wahlleiter Oswald Duda freut sich, keine Stichwahl durchführen zu müssen. Die wäre nur fällig geworden, wenn keiner der Kandidaten eine absolute Mehrheit von 50 Prozent der Stimmen erreicht hätte.

Video: Chefredakteur Michael Bröcker kommentiert die Kommunalwahl

Auch in Grevenbroich, Jüchen, Korschenbroich und Kaarst wurde am Sonntagabend gewählt. Alle Entwicklungen aus dem Rhein-Kreis Neuss finden Sie in unserem Liveblog-Protokoll.

Video: Reiner Breuer (SPD) siegt in Neuss
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: SPD-Kandidat Reiner Breuer holt absolute Mehrheit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.