| 00.00 Uhr

Rhein-Kreis Neuss
Niederrhein-Musikfestival beginnt am Sonntag mit Jazz und Klassik

Rhein-Kreis Neuss: Niederrhein-Musikfestival beginnt am Sonntag mit Jazz und Klassik
Jazzsängerin Esther Berlansky kommt aus Neuss. FOTO: Reiner Witzel
Rhein-Kreis Neuss. Schon das Eröffnungskonzert des Niederrhein-Musikfestivals am kommenden Sonntag (21.) um 17 Uhr im Innenhof von Schloss Dyck präsentiert die ganze Spannweite der Konzertreihe. Verschiedenen swingenden Klassikern begegnen faszinierende Titel berühmter Jazzer und "Soulisten" wie Pat Metheny und Bill Withers, die ihrerseits durch ihr klassisches Gewand in einem neuen Licht erscheinen.

Die Flötistin Anette Maiburg, die seit zwölf Jahren als künstlerische Leiterin für die Programmgestaltung verantwortlich ist, hat für die "Blue Classics" - so der Titel des Auftaktkonzerts - unter anderem Musik von Johann Sebastian Bach, Claude Debussy und Astor Piazzolla ausgewählt. In raffinierten Arrangements wird sie sie mit dem Signum Quartett, dem Vibraphonisten Mathias Haus, dem Kontrabassisten André Nendza und der Jazz-Sängerin Esther Berlansky im hoffentlich sommerlich warmen und trockenen Innenhof des Schlossesn vortragen.

Die Festsaalkarten sind bereits seit langem ausverkauft, aber die Wettervorhersagen sind aus Sicht der Programmleitung so vielversprechend, dass das Konzert aller Voraussicht nach Open Air im Innenhof von Schloss Dyck stattfinden wird und der Verkauf von sogenannten Schönwetterkarten (20 Euro) noch Sinn macht. Falls es doch regnen sollte, wird das Konzert ins Schloss verlegt, die Schönwetterkarten haben dort keine Gültigkeit, aber ihr Eintrittspreis wird in diesem Fall erstattet.

Die Jazzsängerin Esther Berlansky ist übrigens eine gebürtige Neusserin und immer wieder Gast in der Jazz-Reihe "Blue in Green" der Alten Post. Die 34-Jährige stammt aus einer ungarischen, sehr musikalischen Familie. Ihre Mutter unterrichtet Gitarre, ihr Vater Klavier, und auch die Großeltern waren ausgewiesene Musiker: Großvater Tibor Berkovits war Geiger am Konservatorium Maastricht, Großmutter Hedi Schneider eine berühmte Pianistin. Als 16-Jährige begann Ester Berlansky ihre musikalische Ausbildung bei Anne Hartkamp an der Musikschule.

Info 0211- 274000, www.niederrhein-musikfestival.de

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rhein-Kreis Neuss: Niederrhein-Musikfestival beginnt am Sonntag mit Jazz und Klassik


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.