| 14.48 Uhr

Rhein-Kreis Neuss
Polizei sucht Eigentümer von Fahrrädern

Rhein-Kreis Neuss: Polizei sucht Eigentümer von Fahrrädern
Die Polizei fragt: Wem gehören diese Fahrräder? FOTO: Polizei Duisburg
Rhein-Kreis Neuss. Im September konnten in Duisburg 15 Fahrräder sichergestellt werden. Ermittlungen haben ergeben, dass sieben der Fahrräder im Rhein-Kreis Neuss gestohlen wurden. Die Polizei sucht nun die Eigentümer.

Wie die Polizei Duisburg mitteilt, konnten die sichergestellten Drahtesel bislang weder einer Straftat noch einem rechtmäßigen Besitzer zugeordnet werden. Daher hat sie jetzt Fotos veröffentlicht, auf denen die Räder abgebildet sind. Es handelt sich um folgende Gefährte:

Auch diese Räder wurden gestohlen. FOTO: Polizei Duisburg

1. Pegasus Milano, Trekking Style, Farbe: schwarz

2. Fischer Proline Damen Trekkingrad, Farbe: grau

3. Gudereit Cityline Herrenrad, Farbe: schwarz

4. Rabeneick Concept Damenrad, Farbe: schwarz

5. Senator Comfortline Herrenrad, Farbe: grau

6. E-Bike Sinus/Bosch Damenrad, Farbe: schwarz

7. Merida Freeway Series Damenrad, Farbe: weiß

Wer Hinweise auf einen der Diebstähle oder die Herkunft der Räder geben kann, wird gebeten, sich mit dem Kriminalkommissariat 35 in Duisburg unter der Telefonnummer 0203 2800 in Verbindung zu setzen.

(p-m)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rhein-Kreis Neuss: Polizei sucht Eigentümer von Fahrrädern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.