| 00.00 Uhr

Rhein-Kreis Neuss
Schüler erhalten Einblick in die Herstellung von Lack

Rhein-Kreis Neuss. Woraus besteht Lack und warum hat er welche Farbe? Antworten auf diese Fragen gibt der Kursus "So bunt wie das Leben" für Schüler ab Klasse 10. Das Netzwerk "Zukunft durch Innovation" (zdi) Rhein-Kreis Neuss bietet den Workshop an drei Nachmittagen in Zusammenarbeit mit seinem Unternehmenspartner Actega Rhenania GmbH an. Der Kursus findet immer mittwochs am 16., 23. und 30. November von 16 bis 19.30 Uhr bei dem Chemieunternehmen Actega Rhenania GmbH in Grevenbroich-Wevelinghoven statt. Bis zu sechs Schüler können daran teilnehmen.

Die Kursteilnehmer lernen Verfahren zur Herstellung von Lacken für die Verpackungsindustrie kennen. "Die Schüler können unter anderem eine Bindemittellösung selbst einfärben, und sie produzieren eigene Farbtöne. Außerdem erhalten sie Einblicke in unsere Produktion", sagt Martin Bauer, Mitarbeiter der Actega im Bereich Forschung und Entwicklung von Heißsiegelsystemen und Klebstoffen. Der Workshop wird angeboten für Jugendliche, die sich für eine Ausbildung zum Lacklaboranten, Chemikanten oder auch für ein Studium des Lackingenieurwesens interessieren.

Schüler melden sich über die Internet-Seite www.mint-machen.de an. Weitere Infos hat Frank Heidemann, Projektleiter des zdi-Netzwerks Rhein-Kreis Neuss, unter Tel. 02131-9287506 sowie per E-Mail unter zdi@rhein-kreis-neuss.de.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rhein-Kreis Neuss: Schüler erhalten Einblick in die Herstellung von Lack


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.