| 00.00 Uhr

Dormagen
Hier bin ich König

Dormagen: Hier bin ich König
FOTO: Kirmesgesellschaft "Selde Blömche"
Dormagen. Einmal im Leben ein König sein: Bei den Schützen im Rhein-Kreis geht das. Heute: Hahnenkönigspaar Klaus und Karin Bludau aus Ückerath.

Namen Klaus und Karin Bludau

Verein Kirmesgesellschaft "Selde Blömche" 1935 Ückerath

"Hier bin ich König": alle Könige im Überblick FOTO: St.-Andreas-Schützenbruderschaft Norf

Was war Ihr erster Gedanke, als im September 2015 der Stoffhahn geköpft war und Sie damit als neuer König der Kirmesgesellschaft feststanden? Ich habe damals nur gedacht: Endlich geschafft. Das wollte ich schon immer.

Was war Ihr erster Gedanke, als Ihr Mann Sie fragte, ob sie Königin sein wollen? Mein erster Gedanke war: Jetzt hat er es doch geschafft, nach 30 Jahren.

Was war das schönste Erlebnis in Ihrem zu Ende gehenden Königsjahr? König Wir haben im Nachhinein nichts bereut. Es war alles sehr schön. Königin Mir haben während des Königsjahrs ganz besonders die Gemeinschaft und die familiäre Atmosphäre in der Kirmesgesellschaft gefallen.

Worauf freuen Sie sich beim Kirmesfest am kommenden Wochenende eigentlich am meisten? Auf den Fackelzug, das Wecken des Kirmespatrons Zachäus am Freitagabend?Die Krönung war ja schon im vergangenen Jahr. Jetzt freuen wir uns beide ganz besonders auf den Königsball, der am Samstagabend um 20 Uhr in der Gaststätte "Manes am Bösch" beginnt.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: Hier bin ich König


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.