| 20.00 Uhr

Zug "Bruche merr net"
Hubertusschütze Willi Keller ist neuer König

Kaarst: Hubertusschütze Willi Keller ist neuer König
Willi Keller und Ehefrau Cäcilie. FOTO: Georg Salzburg
Kaarst. Es konnte nur ein Marschierer vom Hubertuszug "Bruche merr net" werden: Gleich drei Zugkameraden traten am Dienstag an die Vogelstange – mit dem 78. Schuss setzte sich Willi Keller schließlich gegen seine beiden Mitbewerber Klaus Gehlen und Armin Tschierschke durch und holte sich damit das Königssilber.

Mit dem 61-Jährigen freuen sich Ehefrau Cäcilie, genannt Cilli, sowie Sohn Patrick (31). Er wird seinen Eltern in ihrem Königsjahr gemeinsam mit seiner Frau Alexandra als Ministerpaar zur Seite stehen.

Weiteres Ministerpaar sind Lars Rosenkranz, Hauptmann des 2008 gegründeten Zuges "Bruche merr net", und seine Frau Andrea. König Willi Keller, der erst 2010 zu den Aktiven seines Zuges stieß, ist als Berufskraftfahrer tätig, als Hobby gibt er Angeln an.

(susa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kaarst: Hubertusschütze Willi Keller ist neuer König


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.