| 00.00 Uhr

Grevenbroich
Neurather feiern ein prächtiges Fest

Grevenbroich. Mehr als 350 Schützen beim Festumzug. Heute folgt der große Klompenzug. Von Sebastian Draxl

Ohne König, aber nicht weniger prachtvoll zog am gestrigen Sonntagnachmittag der Festumzug durch Neurath. Noch bis Dienstag müssen die Sebastianer ohne Schützenkönigspaar auskommen. Für einen Hingucker sorgte dafür das Nachwuchskönigspaar. Jungschützenkönig Dominik Noack (19) und Freundin Cindy Emmerich (21) nahmen zusammen mit dem Schülerkönig Oliver Stein (14) und dem Vorstand die Parade ab.

Nachdem die Schützen am Samstagabend nach dem Zapfenstreich und dem Kirchgang auch den verstorbenen Schützen des vergangenen Jahres gedachten, wurde am Abend im Zelt der Jungschützenkönig gekrönt. Zudem wurden einige verdiente Schützen befördert. Mit der Band "Sound Cocktail" wurde bis tief in die Nacht gefeiert. "Das Festzelt war verhältnismäßig gut besucht. Leider merkt man das fehlende Fahrgeschäft", sagt Geschäftsführer Oliver Beil. Die Neurather fanden erneut keinen Autoscooter für den Festplatz.

Als Ausgleich hatten die Schützen einen elektrischen Bullen organisiert. "Dieser wird durch Spenden finanziert. Das hat auch für ordentlich Stimmung gesorgt", sag Beil. Im nächsten Jahr wollen die Neurather über Spenden wieder einen Autoscooter organisieren.

Am Sonntagmorgen standen nach dem Morgenchoral beim Frühschoppen die Jubilare im Mittelpunkt. So wurden Udo Schellhorn, Angela Füßer, Marlies Deutsch, Ursula Müller, Dagmar Schmitt, Birgit Schmitt/Balla und Evelyn Wendland für ihre 25-jährige Mitgliedschaft geehrt. Eine Ehrennadel für 40 Jahre bekamen Ralf Bolz, Wolfgang Kauertz, Klaus Gebhardt, Thomas Lemke und Gerd Schunk. Für sein 50-Jahr-Jubiläum wurde Arnold Faßbender ausgezeichnet. Auf 60 Jahre blickt Präsident Willi Wirtz zurück. Fritz Lingweiler ist mit 65 Jahren im Verein an diesem Morgen der älteste Jubilar.

Heute zieht ab 16.30 Uhr der traditionelle Klompenzug durch Neurath. Mit rund 850 Teilnehmern ist dieser einer der größten Klompenumzüge in der Umgebung. Dabei werden die Neurather dann auch wieder regiert. Das Klompenkönigspaar Detlef Abts und Angela Flaß haben heute das Zepter in der Hand.

Morgen geht es in Neurath mit dem Dämmerschoppen ab 16 Uhr im Festzelt weiter. Nach dem Festzug mit Parade um 18 Uhr beginnt um 20 Uhr der Krönungsball. Dort werden dann Stefan und Marion Wirtz gekrönt.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grevenbroich: Neurather feiern ein prächtiges Fest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.