| 00.00 Uhr

Dormagen
"Selde Blömche" feiern ab jetzt mit dem Königspaar Fassbender

Dormagen: "Selde Blömche" feiern ab jetzt mit dem Königspaar Fassbender
Heike und Karl Heinz Fassbender sind das neue Königspaar. FOTO: Tinter Anja
Dormagen. Auf den Königsball hatte sich das Hahnenkönigspaar Klaus und Karin Bludau ganz besonders gefreut und die beiden sollten nicht enttäuscht werden. Bis in die späte Nacht hinein feierten die Kirmesfreunde der "Selde Blömche" ausgelassen im Traditionslokal "Manes am Bösch".

Vereinsgeschichte geschrieben hat Junghahnenkönigin Amelie Hamacher. Die Zwölfjährige war das erste Mädchen in der 81-jährigen Geschichte der "Selde Blömche", das 2015 das Hahnenköppen des Nachwuchses gewann. Die gebürtige Ückeratherin besucht die Bertha-von-Suttner Gesamtschule in Nievenheim. Sie ist bei den "Selde Blömche" aktiv, aber auch in der Funkengarde der KG Rot-Weiss Ückerath.

Spannend wurde es im Vorfeld des gestrigen Hahnenköppens. "Vier Bewerber haben kurzfristig abgesagt, aber wie haben zwei neue", beschrieb Präsident Peter Hartmann gestern Mittag die Situation. Die hatte sich endgültig entspannt, als am Nachmittag der Hahn tatsächlich geköpft war: Karl Heinz Fassbender ist der neue König der "Selde Blömche". Der 44-Jährige wird mit seiner Frau Heike (46) regieren. Mit ihren Eltern freuen sich die beiden Söhne Nico (15) und Timo (12). Fassbender sicherte sich die Königswürde mit dem 45. Schlag. Seit 13 Jahren ist der neue König Mitglied der Kirmesgesellschaft. Beruflich als Niederlassungsleiter tätig, ist der Fan von Borussia Mönchengladbach auch ein begeisterter Reiter. Königin Heike Fassbender arbeitet in der Staatskanzlei in Düsseldorf.

Mit dem "Erwecken" des Kirmespatrons "Zachäus" eröffnete König Klaus Bludau am Freitag das Kirmesfest der "Selde Blömche". FOTO: anja Tinter

Neben den gekrönten Häuptern galt das Interesse gestern insbesondere den Jubilaren: Seit mittlerweile jeweils 70 Jahren gehören Walter Konstantin und Heinrich von Zons der Kirmesgesellschaft an. Franz-Jakob Rütten feiert sein Goldjubiläum bei den "Selde Blömche", die zugleich ein Dutzend Silberjubilare in ihren Reihen hat. Seit 25 Jahren aktive Kirmesfreunde sind Heinz-Gerd Dünbier, Dietmar Grebe, Heinz-Josef Kreuz, Franz-Konrad Lemper und Volker Maaßen ebenso wie Franz-Josef Müller, Simon Ritterbach, Dieter Scheer, Hans Weber, Konrad Wieczorek-Heinrich, Udo Wuttke und Ingrid Zbogar.

(S.M.)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: "Selde Blömche" feiern ab jetzt mit dem Königspaar Fassbender


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.