| 15.54 Uhr

Wir feiern - in Vorst
Minister ist in der Fahnenkompanie des Jägerzugs aktiv

Wir feiern - in Vorst: Minister ist in der Fahnenkompanie des Jägerzugs aktiv
Kennengelernt hat sich das Ministerpaar Resi und Jakob Gimnich 1981 beim Vorster Schützenfest. FOTO: on
Jakob Gimnich ist gebürtiger Neusser, einer Stadt, in der das Schützenwesen einen hohen Stellenwert einnimmt. Der 57-Jährige schloss sich 1972 der Bruderschaft in Grefrath an, marschiert nach wie vor im Zug "Grefrather Stolz" mit. Dass er 1981 den Vorster Jägerzug "Heideröschen" verstärkte, hatte einen guten Grund: Er hatte ein Jahr zuvor seine spätere Ehefrau Resi kennengelernt, eine Vorsterin.

Später sollte Jakob Gimnich nach Vorst ziehen, die Kontakte zur Grefrather Bruderschaft blieben aber bestehen. Der Minister blieb der Quirinusstadt auch insofern treu, als dass er dort seit Jahrzehnten als Elektriker arbeitet. Da er im Schichtdienst tätig ist, bleibt für Hobbys und vor allem für Vereinsmitgliedschaften wenig Raum. Er gehört der Fahnenkompanie des Jägerzuges "Heideröschen" an, also zur alten Garde – in den Zug waren vor Jahren junge Schützen nachgerückt.

Kennengelernt haben sich Resi und Jakob Gimnich 1981 beim Vorster Schützenfest – zwei Jahre später ging es zum Standesamt. Resi Gimnich ist 59 Jahre alt, sie wurde in Pesch geboren und arbeitete in Büttgen in einem Friseursalon. Mittlerweile ist sie Hausfrau, bekannt als gute Köchin. Aber sie kann auch mit dem Luftgewehr umgehen: Seit 2009 ist sie Mitglied des Schießsportvereins St. Eustachius Büttgen- Vorst.

Nach einer Hüftgelenks- Operation fühlt sie sich längst wieder fit: "Auf dem Schützenball habe ich schon tanzen können." Sowohl das Königspaar, als auch das andere Ministerpaar kennen sie vom gemeinsamen Zug, dem Jägerzug "Heideröschen". Resi und Jakob Gimnich haben einen Sohn: Andreas (31) war im Jahre 2002 Vorster Jungschützenkönig und marschiert jetzt im Zug des Vaters mit.

Jakob Gimnich hat bereits Urlaub für die Zeit des Schützenfestes beantragt. Er und seine Frau fühlen sich in ihrer Freizeit am wohlsten zu Hause im Linning, im Garten mit dem Swimmingpool.

 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wir feiern - in Vorst: Minister ist in der Fahnenkompanie des Jägerzugs aktiv


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.