| 00.00 Uhr

Lokalsport
20 Leser können Gast bei der NGZ-Sportlerwahl sein

Rhein-Kreis. Heute in einer Woche geht's los: Zum 38. Mal seit 1978 ruft die Neuß-Grevenbroicher Zeitung ihre Leser wieder zur "NGZ-Sportlerwahl des Jahres" auf. Die Abstimmung, telefonisch oder im Internet unter www.ngz-online.de möglich, läuft vom 5. bis zum 9. März.

Sie können dabei nicht nur Ihrem persönlichen Favoriten Ihre Stimme geben, sondern mit etwas Glück auch einen der attraktiven Preise gewinnen, die unter allen Teilnehmern verlost werden, die Name und Anschrift hinterlassen. Hauptgewinn ist ein Wochenende für zwei Personen (inklusive Halbpension) im Ferienhotel Stockhausen im Sauerland - mehr dazu und über den Abstimmungsmodus erfahren Sie in der Ausgabe vom 5. März.

Mit etwas Glück können Sie auch dabei sein, wenn die Neuß-Grevenbroicher Zeitung gemeinsam mit den Partnern für Sport und Bildung und der Internationalen Schule Neuss den "NGZ-Sportler des Jahres 2015" und die weiteren Platzierten präsentiert und ehrt.

Wir verlosen zehn Einladungen (für jeweils zwei Personen) für die Abschlussveranstaltung am Dienstag, 15. März, in der Aula der Internationalen Schule am Konrad-Adenauer-Ring in Neuss, wo neben der Siegerehrung ein interessantes Programm rund um den heimischen Sport auf die Gäste wartet - Gespräche mit Vertretern aus Sport, Politik, Verwaltung und Wirtschaft am abschließenden Buffet inklusive,

Wer dabei sein möchte, schickt eine E-Mail mit Name und Anschrift an: sportlerwahl@ngz-online.de oder ein Fax an: 02131/404-249. Einsendeschluss ist Dienstag, 1. März, 24 Uhr. Die 10 Gewinner werden schriftlich benachrichtigt.

Zur Wahl stehen wieder die zwölf "NGZ-Sportler des Monats" aus dem vergangenen Jahr plus drei von der Sportredaktion für besondere Erfolge vergebene "wildcards". Wer sie erhält und wie Sie abstimmen können, erfahren Sie in der NGZ-Ausgabe vom 5. März.

(-vk)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: 20 Leser können Gast bei der NGZ-Sportlerwahl sein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.