| 00.00 Uhr

Lokalsport
A-Jugend des TSV kann Meistertitel schon klarmachen

Dormagen. Die A-Jugend des TSV Bayer Dormagen kann sich bereits morgen ab 16 Uhr im Heimspiel gegen die SG HC Bremen/Hastedt den Meistertitel in der Jugend-Bundesliga, Staffel West, sichern. Voraussetzung dafür ist ein Sieg, dann kann sich die Mannschaft von Trainer Ulli Kriebel im letzten Spiel gegen Lemgo sogar eine Niederlage erlauben. Mit zwei Punkten Vorsprung auf den Tabellenzweiten Minden könnte der TSV folglich nicht mehr von der Spitze verdrängt werden, da die Dormagener den direkten Vergleich gegen die Ostwestfalen gewonnen haben.

"Wir werden uns genau auf diesen nächsten Schritt voll fokussieren. Denn wir wollen eine ideale Ausgangsposition für die Viertelfinalspiele um die Deutsche Meisterschaft haben. Aber natürlich werden wir Bremen nicht unterschätzen und genauso engagiert zu Werke gehen wie zuletzt gegen Minden", verspricht Kriebel. Die Gäste aus Bremen steigerten sich in der Rückrunde deutlich und fügten sogar einigen Favoriten schmerzhafte Niederlagen zu.

Die erste Woche der Osterferien nutzte Dormagen zur Regeneration. "In dieser Woche haben die Jungs sehr gut gearbeitet. Sie sind für das Spiel gegen Bremen motiviert. Jeder weiß, um was es in diesem Spiel geht", stellt Kriebel zufrieden fest. Verzichten muss der TSV auf seinen Linksaußen Gertjan Bongaerts. Bei einem Spiel der zweiten Mannschaft hat er sich eine Sehne im Fuß gerissen und wird rund vier Monate ausfallen. Er steht der Mannschaft somit bei möglichen Spielen um die Deutsche Meisterschaft nicht zur Verfügung.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: A-Jugend des TSV kann Meistertitel schon klarmachen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.