| 00.00 Uhr

Lokalsport
Aufstiegshelden erinnern an die große Zeit des VfB Gindorf

Gustorf. Als der VfB Gindorf, der sich 1973 mit dem BV Gustorf zur SG Gustorf/Gindorf 1924/27 zusammenschloss, seine Blütezeit erlebte, hieß die Kreisliga A noch 1. Kreisklasse. Aus der stieg der Traditionsverein 1970 in die Bezirksliga (damals Bezirk linker Niederrhein) auf. Dort kickte der Klub bis zum Abstieg 1985 unter anderem gegen den SC Kapellen und die Amateure von Borussia Mönchengladbach. An diese Jahre erinnerten sich beim Treffen in der Gaststätte "Alte Post" : Jürgen Stein, Reinhart Schmitz, Werner Kessel, Peter Schmitz, Heinz Olligs, Dieter Hansen, Clemens Schiffer, Werner Bötow, Heinz-Peter Olligs, Theo Puff, Peter-Josef Engels, Hans Gehlen, Alouis Klöther.

(sit)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Aufstiegshelden erinnern an die große Zeit des VfB Gindorf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.