| 00.00 Uhr

Volleyball
Aus der Halle ins Standesamt

Neuss. Es war eine echte Sportlerhochzeit, die jetzt im historischen Gemäuer von Schloss Hülchrath gefeiert wurde. Denn Hendrike Spaar und Thomas Gierth spiel(t)en nicht nur beide Volleyball, sie haben sich auch beim Volleyballtraining am Dormagener Höhenberg kennengelernt, wo beide lange Jahre Leistungsträger in den Teams des TSV Bayer Dormagen waren. Oder es im Falle von Hendrike Gierth noch sind - kein Wunder, dass das Team der Dormagener Oberliga-Damen in fast kompletter Mannschaftsstärke angetreten war, um nach der Trauung auf der Schlosstreppe Spalier zu stehen.
(-vk)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Volleyball: Aus der Halle ins Standesamt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.