| 00.00 Uhr

Lokalsport
Basketball: Angela Krings & Co. Fünfte bei Senioren-WM

Neuss. Von Anfang an stand für die Basketballerinnen der TG Neuss bei der 14. Senioren-Weltmeisterschaft im italienischen Montecatini die Mission Titelverteidigung unter keinem guten Stern. Am Ende waren die Champions von Orlando (2015) froh, dass ihnen Platz fünf blieb.

Neben Ute Hoffmann, die sich bei den Deutschen Meisterschaften am Sprunggelenk verletzt hatte, fiel vor der Abreise in die Toskana eine zweite Leistungsträgerin aus familiären Gründen aus. Trotzdem gelangen dem Team um Karin Haladyn, Ulli Schmidt, Ute Seifert und Angela Krings zunächst Siege über Puerto Rico (35:29) und Tschechien (44:23). Das Duell mit Costa Rico ging jedoch verloren (31:35). Und es kam noch schlimmer: Angela Krings zog sich einen Achillessehnenriss zu und fehlte damit im entscheidenden Match um den Einzug ins Halbfinale gegen das Team Germany B. Trotz der verständlichen Enttäuschung über die Niederlage ging der Titelverteidiger im Spiel um Rang fünf gegen Costa Rica noch mal ans Limit und schloss das WM-Turnier mit einem 39:35-Erfolg ab.

(sit)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Basketball: Angela Krings & Co. Fünfte bei Senioren-WM


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.