| 00.00 Uhr

Basketball
Basketball: Auch in Dorsten spielt Grevenbroich stark auf

Grevenbroich. Mit dem 83:78-Erfolg (Halbzeit 41:38) bei der BG Dorsten machten die Regionalliga-Basketballer der NEW' Energie Elephants ihr Wochenende rund. Den gestrigen Sieg ordnete Trainer Hartmut Oehmen sogar noch höher ein als die Galavorstellung am Freitag vor heimischem Publikum gegen den BSV Wulfen. "Denn Dorsten ist hochkarätiger besetzt als Wulfen."

Dabei schlugen die Grevenbroicher ihren Kontrahenten mit den eigenen Waffen: Dorsten, von jenseits der Drei-Punkte-Linie mit einer Wurfquote von 41 Prozent das beste Team der Liga, kam gegen die Elephants nur auf 26,7 Prozent (4/15). Die gut aufgelegten Gäste löteten dagegen voll drauf, verwandelten aus der Distanz mehr als 40 Prozent ihrer Versuche (11/27). Auch seine zweite Idee sah Oehmen bestens umgesetzt: "Da wir wussten, dass Dorsten eigentlich nur mit sechs Mann spielt, wollten wir das Tempo von Anfang an hochhalten." Das klappte auch deshalb gut, weil die schwer angeschlagenen Davon Roberts (21 Punkte/11 Rebounds) und Farid Sadek (10) auf die Zähne bissen. Bastian Becker fand nicht nur Gelegenheit, um 13 Punkte aufzulegen, sondern kümmerte sich zudem noch um Matthew Devine. Dorstens Topscorer markierte gestern nur 16 Punkte (9/10 Freiwürfe). Natürlich gab es für Beckers Leistung ein Sonderlob des Trainers: "Er hat ein richtig, richtig starkes Spiel gemacht." Immer wertvoller für die Elephants wird außerdem Markus Hallgrimson, der 17 Punkte markierte und dabei fünf seiner sieben Dreier verwandelte. Oehmen: "Er erlebt mit 39 Jahren gerade seinen dritten Frühling." Sein Vortrag war umso entscheidender, weil die Elephants in Davon Roberts, Dainius Zvinklys und Jo Lange (alle fünf Fouls) gleich drei ihrer langen Kerle verloren. Da Dorstens Daniel Boahene das gleiche Schicksal erlitt, vermutete Oehmen: "Die Schiedsrichter konnten mit groß wohl nicht viel anfangen."

Den Auswärtssieg fand er auf jeden Fall verdient, "weil wir fast ständig geführt haben".

(sit)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Basketball: Basketball: Auch in Dorsten spielt Grevenbroich stark auf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.