| 00.00 Uhr

Lokalsport
Basketball: Gegner der Elephants sucht Verstärkung

Grevenbroich. Selbst der in der Basketball-Szene bestens vernetzte Hartmut Oehmen muss passen: "Ich habe zwar rumtelefoniert, aber ob die Herforder bei ihrer Suche nach Verstärkung fündig geworden sind, weiß ich auch nicht", sagt der Trainer der Elephants Grevenbroich mit Blick auf die BBG Herford, die den Basketball-Regionalligisten morgen Abend (19.30 Uhr, Sporthalle Friedrich-Gymnasium) zum ersten Punktspiel des neuen Jahres erwartet.

Fakt ist: Die Herforder, momentan als Tabellendrittletzte auf dem ersten Nichtabstiegsplatz, aber mit den punktgleichen Verfolgern SV Hagen-Haspe und BSV Wulfen dicht im Nacken, wollten die kurze Weihnachtspause nutzen, um ihren ausgedünnten Kader - bei der 83:87-Niederlage im letzten Spiel auf Schalke standen Neu-Trainer Markus Röwenstrunk nur acht Spieler zur Verfügung - aufzufrischen. "Unterdessen läuft wegen der personellen Engpässe die Suche nach einem weiteren Center auf Hochtouren", schreibt die "Neue Westfälische" und zitiert Jürgen Berger, den Geschäftsführer des Aufsteigers: "Auf der großen Position müssen wir auf jeden Fall nachbessern. Wir sind bereits an einer Verstärkung dran." Dazu Oehmen: "Wie ich unser Glück in dieser Saison kenne, wird die genau rechtzeitig zum Spiel gegen uns eintreffen."

Er selbst sorgt sich noch um den Einsatz von Terence Williams, der am Mittwoch das Training mit Problemen in der Wade vorzeitig beenden musste (siehe nebenstehendes Interview). Und er weiß: " Die Aufgabe in Herford ist unangenehm, nicht nur wegen der weiten Anreise. Im vorigen Jahr haben wir da zwar im Pokal gewonnen, aber uns dabei wirklich nicht mit Ruhm bekleckert." Das soll morgen nach Möglichkeit anders aussehen, doch der Coach weiß: "Allein spielerisch wird das nicht zu lösen sein."

(-vk)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Basketball: Gegner der Elephants sucht Verstärkung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.