| 00.00 Uhr

Lokalsport
Basketball: Zwei Tigers stehen im "All-Star-Team"

Neuss. Am 6. Januar steigt in der Dreifachhalle am Georgendamm in Bamberg die Premiere des "German Allstar Day". Dabei messen sich die besten Zweitliga-Basketballerinnen aus der Nord- mit ihren Kolleginnen aus der Süd-Gruppe. Betreut werden die Teams von Mario Zurkowski (GiroLive Panthers Osnabrück) und von Jay R. Brown (Elangeni Falcons Bad Homburg), die mit ihren Liga-Mannschaften nach der Hinrunde auf Platz eins liegen.

Per Fanvoting wie Nyara Sabally (TuSLi Berlin/9,50 Prozent der insgesamt 30.000 abgegebenen Stimmen), Nicola Happel (BBZ Opladen/6,71), Leonie Rosemeyer (Wolfpack Wolfenbüttel/6,42) und Ireti Amojo (TuSLi Berlin/6,23) in die Startformation des Nordens gewählt wurde Franziska Worthmann (6,16). Die Topscorerin der TG Neuss Tigers hat inzwischen jedoch aus terminlichen Gründen abgesagt. Die Turngemeinde ist in Bamberg trotzdem mit zwei Spielerinnen vertreten, denn Zurkowski berief Karo Tzokov und Jana Heinrich in seinen Kader. Außerdem dabei sind am 6. Januar (Spielbeginn 16 Uhr): Jenny Strozyk, Ramona Tews (beide GiroLive Panthers Osnabrück), Pia Mankertz (BG Avides Hurricanes), Theresa Simon (Wolfpack Wolfenbüttel), Stella Reichert (Bender Baskets Grünberg) und Mareike Nettersheim (BBZ Opladen). Für alle offen ist der Dreier-Wettbewerb. Bewerbung unter: www.germanallstarday.de.

Info Eintrittskarten gibt es online unter www.germanallstarday.de/bamberg2018/tickets oder per E-Mail an tickets@germanallstarday.de. Der Eintrittspreis beträgt pauschal 5 Euro pro Person.

(sit)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Basketball: Zwei Tigers stehen im "All-Star-Team"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.