| 00.00 Uhr

Lokalsport
Bayer-Jugend dominiert im Top-Spiel

Lokalsport: Bayer-Jugend dominiert im Top-Spiel
Geballte Freude: Mit einem zünftigen Tänzchen feiern die Nachwuchs-Handballer des TSV Bayer Dormagen den 36:25-Sieg über die HSG Lemgo, nach dem sie in der A-Jugend-Bundesliga West allein noch ungeschlagen sind. FOTO: H. Zaunbrecher
Dormagen. Nach dem 36:25-Sieg über die zuvor gleichfalls verlustpunktfreie HSG Handball Lemgo sind die Nachwuchs-Handballer des TSV Bayer Dormagen das einzige noch ungeschlagene Team in der West-Gruppe der A-Jugend-Bundesliga. Von Volker Koch

Die Statistik liest sich eindrucksvoll: Wer in acht Meisterschaftsspielen ein Toreplus von neunzig herauswirft, dem darf getrost eine herausragende Stellung in seiner Liga attestiert werden. Diesem Anspruch wurden die Nachwuchs-Handballer des TSV Bayer Dormagen auch im Spitzenspiel der A-Jugend-Bundesliga West am Donnerstagabend voll und ganz gerecht: Vor immerhin 220 Zuschauern setzten sie sich mit 36:25 (Halbzeit 19:13) gegen die HSG Handball Lemgo durch - und die war bis zum Anpfiff das neben dem TSV Bayer einzig verlustpunktfreie Team in der West-Staffel.

Es dauerte wie zumeist seine Zeit, ehe die Dormagener richtig auf Touren kamen: Nach 16 Minuten traf Fynn Hangstein zum 10:10 für die Gäste. Es sollte der letzte Gleichstand der Partie bleiben, denn schon viereinhalb Minuten später lag der TSV dank eines Siebenmeters von Eloy Morante Maldonado mit 15:10 in Führung und baute diese kontinuierlich aus. "Die Jungs haben das souverän gelöst", lobte Trainer Ulli Kriebel seine Schützlinge.

Das um so mehr, als sie damit fertig werden mussten, dass Jugend-Nationalspieler Lukas Stutzke durch eine Manndeckung weitgehend aus dem Spiel genommen wurde. "Ich weiß nicht so recht, was das soll", schimpfte Kriebel, "die Jugend-Bundesliga ist doch eigentlich dazu gedacht, dass die Jungs das Handballspielen lernen." Weil jedoch Eloy Morante Maldonado nicht nur klug Regie führte, sondern von der Mittelposition aus selbst Torgefahr (10/3) entwickelte, blieb die Lemgoer Taktik letztlich ohne Wirkung.

Mit dem achten Sieg sind die Dormagener nun alleiniger Tabellenführer im Westen - und neben Titelverteidiger SC DHfK Leipzig und der HSG Dutenhofen/Münchholzhausen eins von nur noch drei ungeschlagenen Teams in Deutschland.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Bayer-Jugend dominiert im Top-Spiel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.