| 00.00 Uhr

Lokalsport
Berivan Iltümür erkämpft sich zwei Titel

Kaarst. SG Kaarst auf der Kölner Radrennbahn erfolgreich. Rosellener Dominik Bauer steigt in A-Klasse auf.

Bei den Landesverbandsmeisterschaften im Bahnradsport auf der Albert-Richter-Bahn in Köln trumpfte die SG Kaarst vor allem beim Nachwuchs auf. So sicherte sich Berivan Iltümür in der Klasse der Schülerinnen U 15 gleich zwei Titel, sie gewann in der Einerverfolgung und beim Zeitfahren über 500 Meter und wurde außerdem Zweite im Punktefahren.

Ihre Vereinskollegin Anna-Lena Plate erkämpfte sich bei der weiblichen Jugend U 17 Platz drei im Ausscheidungsfahren, in der Einerverfolgung und im Punktefahren belegte sie jeweils den vierten Platz. In guter Form präsentierte sich auch Erik Mertens, der sich bei den Junioren sowohl im Ausscheidungsfahren als auch in der Einerverfolgung Platz sieben sicherte. Der aus Syrien als Flüchtling nach Kaarst gekommene Ahmed Sharaf Eddin feierte bei den Landesverbandsmeisterschaften eine gelungene Bahnpremiere: Das ehemalige Mitglied der syrischen Nationalmannschaft verpasste in der Eliteklasse sowohl in der Einerverfolgung, im Ausscheidungsfahren und im Punktefahren mit Rang vier nur knapp eine Platzierung auf dem Podium.

Derweil feierte auf der Straße der Rosellener Dominik Bauer, der wie seine ehemaligen Teamkollegen des Sportforums Kaarst-Büttgen jetzt für das Matrix/Rockpalast Marcello-Team fährt, rechtzeitig vor seinem Start bei der Tour de Neuss den Aufstieg in die A-Klasse.

Die eine noch fehlende Platzierung holte sich der Schützling von Trainer Hans-Peter Nilges durch ein taktisch kluges Rennen bei "Rund in Düren", wo er sich im Spurt des Hauptfeldes vier Runden vor Schluss Gesamtrang zehn und damit den Aufstieg sicherte. Teamkollege Nico Brenner gehörte zur sechsköpfigen Spitzengruppe und fuhr dort als Vierter über die Ziellinie. Bei der Tour de Neuss am kommenden Mittwoch gehen die beiden gemeinsam mit dem Ex-Büttgener Sven Thurau und Gero Walbrül im Eliterennen an den Start.

(-vk)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Berivan Iltümür erkämpft sich zwei Titel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.