| 00.00 Uhr

Lokalsport
Bezirksliga: Bayer braucht Punkte gegen Spitzenreiter

Rhein-Kreis. Vor dem zehnten Bezirksliga-Spieltag in Gruppe 1 stehen zwei Kreisvertreter mit dem Rücken zur Wand. Uedesheim befindet sich hingegen auf dem Weg nach oben.

TSV Bayer Dormagen - SV DITIB Solingen. In den vergangenen Wochen lief beinahe alles gegen den TSV Bayer - und jetzt kommt auch noch der Tabellenführer an den Höhenberg. Nach einer 0:4-Klatsche in Lohausen am ersten Spieltag haben die Solinger jedes Spiel gewonnen, dementsprechend geht TSV-Trainer Frank Lambertz zurückhaltend in die Partie: "Ausrechnen tut man sich nichts. Aber wir hoffen, dass wir an einen Punkt herankommen." Viel Grund zum Optimismus haben ihm seine Schützlinge, die nur eins der letzten acht Spiele gewannen, zuletzt auch nicht gegeben: "Bei uns stimmt es vorne nicht und hinten nicht. Je länger das Spiel dauert, desto mehr Fehler machen wir."

TV Kalkum-Wittlaer - FC Zons. Noch schlechter als in Dormagen läuft es beim Mitabsteiger aus Wittlaer, der das Tabellenende ziert. "In den nächsten zwei Wochen brauchen wir unbedingt sechs Punkte", fordert der Zonser Coach Björn Haas daher, der in der kommenden Woche den TSV Bayer zum Lokalderby empfängt. Nachdem die Saison für Stürmer Niko Baum mit dem befürchteten Kreuzbandriss wohl gelaufen ist und Nebenmann Hussein Hammoud "aus anderen Gründen" (Haas) nicht mehr zum Verein gehört, ergibt sich im Angriff ein großes Problem. Jörn Ferber ist nach langer Verletzungspause noch nicht in Form, deswegen probiert Haas derzeit einiges aus: "Da fehlt aber einfach einer, der kaltschnäuzig ist." Selber probieren will es der 38-jährige nur im Notfall noch mal: "Wenn wir im Winter keinen Stürmer finden sollten, dann wäre das eine Notlösung. Aber eigentlich geht es mit meinen Knien nicht mehr."

VfB Hilden II - SV Uedesheim. Im Gegensatz zu Uedesheim ist die VfB-Reserve nach fünf sieglosen Partien auf dem Weg nach unten. Vor der Mittagspartie ab 12.30 Uhr prognostiziert SVÜ-Trainer Ingmar Putz: "Es wird ein Spiel auf Augenhöhe. Wir wollen unseren Aufwärtstrend bestätigen und müssen das auch, wenn wir in der Tabelle oben rein wollen."

(pas-)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Bezirksliga: Bayer braucht Punkte gegen Spitzenreiter


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.