| 00.00 Uhr

Lokalsport
BV Wevelinghoven startet gegen die SVG Grevenbroich

Rhein-Kreis. Heute Abend (19.30 Uhr) trifft der BV Wevelinghoven zum Auftakt in der Fußball-Kreisliga A auf die SVG Grevenbroich. Michael Ende geht in seine zweite Spielzeit als Trainer des BV Wevelinghoven Mit dem Stand seiner Mannschaft ist er aktuell "noch nicht ganz zufrieden." Die Neuzugänge brauchen "noch Zeit, um sein Spiel zu verinnerlichen". Dennoch sollen am ersten Spieltag drei Punkte her. Gegner Grevenbroich wird mit einer zusammengewürfelten Truppe anreisen. "Meine Jungs sind um diese Zeit meist drei bis sechs Wochen in der Heimat", erklärt Trainer Erkan Akan.

Um 20 Uhr startet dann auch die Reserve des SC Kapellen mit einem Heimspiel gegen den SV Glehn. Neu-Trainer Jürgen Steins erklärt: "Wir sind noch nicht im Soll, aber freuen uns und wollen gut starten." Gegenüber Thomas Maasen hofft bei seinem Liga-Debüt an der Seitenlinie auf die ersten Punkte der Saison.

(fes-)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: BV Wevelinghoven startet gegen die SVG Grevenbroich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.