| 00.00 Uhr

Lokalsport
BW Neuss startet gegen Vizemeister

Lokalsport: BW Neuss startet gegen Vizemeister
FOTO: A. Woitschützke
Neuss. Neuss (-vk) Mit einem Heimspiel gegen den Deutschen Vizemeister TK Grün-Weiss Mannheim startet der TC Blau-Weiss Neuss (im Bild Adrian Ungur) am 8. Juli kommenden Jahres in seine erste Spielzeit nach dem Wiederaufstieg in die Tennis-Bundesliga. Die beschert dem zehnfachen Deutschen Mannschaftsmeister bis zum 12. August drei weitere Heimspiele: Am 22. Juli kommt es an der Jahnstraße zum ewig jungen Lokalduell mit dem Rochusclub Düsseldorf, am 5. August ist dort Mitaufsteiger TV Reutlingen zu Gast und zum Saisonfinale am 12. August kommt BW Krefeld. Die letzten beiden Spieltage werden dabei in einem Doppelpack samstags und sonntags (11./12. August) ausgetragen, die Neusser reisen am Samstag zum Deutschen Meister Blau-Weiss Halle.

Die weiteren Spieltermine: 13. Juli beim TC Weinheim, 15. Juli beim Kölner THC Stadion Rot-Weiß, 27. Juli bei Kurhaus Lambertz Aachen und 29. Juli beim Gladbacher HTC. Interessant: Außer Neuling TV Reutlingen und Vorjahresaufsteiger TC Weinheim sind in der kommenden Saison alle Tennis-Bundesligisten in Nordrhein-Westfalen beheimatet.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: BW Neuss startet gegen Vizemeister


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.