| 00.00 Uhr

Lokalsport
Das denkt Ronny Rogawska über TSV Bayer Dormagen

Für den Trainer des TV Korschenbroich sind die Rollen vor dem morgigen Lokalderby der 3. Handball-Liga West (19.30 Uhr, Waldsporthalle) eindeutig verteilt: "Dormagen ist Favorit, ganz klar." Das nicht nur mit Blick auf das Aufgebot, mit dem der Tabellendritte morgen in die Waldsporthalle kommt, "sondern auch vom Tabellenstand und von den bisher gezeigten Leistungen her."

Der Däne, in der fünften Saison auf der Bank des TVK, hat sich wie immer intensiv per Videostudium mit dem Gegner beschäftigt. Und ist dabei zu der Erkenntnis gekommen: "Die spielen einen schönen, gepflegten Handball, alles mit Kopf und Struktur." Besonders imponiert hat ihm dabei die junge Garde der Dormagener um die Jugend-Nationalspieler Lukas Stutzke und Eloy Morante Maldonado (beide 18): "Ich finde es nicht nur toll, dass diese jungen Leute schon so große Verantwortung bekommen, sondern auch, wie sie es umsetzen."

Das, sagt der 47-Jährige, mache Dormagen nicht so leicht ausrechenbar. Trotzdem sei der TVK nicht von vorneherein chancenlos: "Der Sieg in Ahlen hat allen gut getan. Jetzt sind die Köpfe etwas freier." Und das sei nun einmal die "wichtigste Voraussetzung, um gut zu spielen. Und gut spielen müssen wir, um gegen Dormagen eine Chance zu haben."

Wie es geht, weiß Rogawska aus eigener Erfahrung: Am zweiten Spieltag der Saison 2012/13, beide Teams waren gerade aus der 2. Liga abgestiegen, setzten sich die Korschenbroicher etwas überraschend mit 29:28 in Dormagen durch. "Da haben wir Simon Ernst in Manndeckung genommen", erinnert sich der Däne an das zweite Pflichtspiel unter seiner Regie. Gut möglich, dass er morgen ähnliches probiert. In die Taktikkarten schauen lässt sich Rogawska verständlicherweise nicht. Doch er kündigt vielsagend und vielversprechend an: "Wir werden auf jeden Fall alles abrufen, was wir an Möglichkeiten haben."

(-vk)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Das denkt Ronny Rogawska über TSV Bayer Dormagen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.