| 00.00 Uhr

Korschenbroich
Der "singende Wirt" regiert in Liedberg

Korschenbroich: Der "singende Wirt" regiert in Liedberg
FOTO: Andreas Baum
Korschenbroich. "Standesgemäßer" als Wilfried (48) und Birgit Vennen (49) hätte sich ein Schützenkönigspaar nicht kennenlernen können. Einander zum ersten Mal begegnet sind sich die beiden nämlich 1982 bei der Liedberger Frühkirmes – 1987 haben sie geheiratet. Auf den Tag genau 29 Jahre später wurden die beiden nun Anfang Juli zum Königspaar der St.-Sebastianus-Bruderschaft gekrönt – was in Liedberg traditionell bei der Frühkirmes geschieht.

Als sich beim Vogelschuss 2010 kein Kandidat finden wollte, sprang der Chef des "Alten Bauhauses" spontan in die Bresche. Seit sich der weit über die Ortsgrenzen hinaus bekannte "singende Gastwirt" mit seinem Lokal selbständig gemacht hat, gehört er der Liedberger Bruderschaft zwar lediglich als passives Mitglied an: Gleichwohl ist ihm der Traum von der Königswürde alles andere als fremd gewesen. Als er noch einem inzwischen in den Pionieren aufgegangenen Jägerzug angehörte, hatte Wilfried Vennen schon zweimal auf den Königsvogel geschossen.

Neben dem Skifahren ist Musik das große Hobby des Königs: Vor fünf Jahren hat er eine eigene CD herausgebracht, doch seine musikalischen Wurzeln reichen noch weiter zurück: Seit mittlerweile 20 Jahren gehört er dem Männergesangverein "Cäcilia" Liedberg an, wo er als erster Tenor singt.

Birgit Vennen ließ sich im Mönchengladbacher Dorint-Hotel zur Restaurant-Fachfrau umschulen, nachdem sie ihren späteren Mann kennengelernt hatte. Zunächst im Service tätig, wirkt sie seither in der Küche. "Ich betrachte meinen Beruf als Berufung und übe ihn mit meiner Frau Birgit mit Leidenschaft gemeinsam und gerne aus", sagt Wilfried Vennen.

Mit ihren Eltern freuen sich die beiden Töchter Natascha (23) und Katja (21) auf das Schützenfest. Als Ministerpaare stehenden den Vennens Rolf und Christel Krücken sowie Heino Hoster und seine Lebensgefährtin Ulli Maier zur Seite. Das bedeutet auch eine Änderung an der Regimentsspitze. Für Heino Hoster übernimmt Oberst Peter Holter das Kommando.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Korschenbroich: Der "singende Wirt" regiert in Liedberg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.