| 00.00 Uhr

Verhindert
Die Handballer rief diesmal die Pflicht

Neuss. Eigentlich sind die Handballer des TV Korschenbroich eine feste Größe beim City-Lauf, weil die Spieler gerne mal die Sportart wechseln. Solcherlei Kür war bei der 28.Ausgabe der Veranstaltung indes nicht drin, weil die Pflicht rief. Und zwar in Form der Partie beim Tabellenschlusslicht der 3. Liga, dem ATSV Habenhausen. Das Match in dem Ortsteil der Hansestadt Bremen war unglücklicherweise auf den Sonntagnachmittag angesetzt worden. City-Lauf-Moderator Volker Koch hielt die daheimgebliebenen Fans über die Truppe von Ronny Rogawska auf dem Laufenden und gab den Pausenstand (16:9) durch. Am Ende siegte der TVK mit 30:22.
(ssc)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Verhindert: Die Handballer rief diesmal die Pflicht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.