| 00.00 Uhr

Lokalsport
Dormagen besteht den Formcheck

Dormagen. Jugendhandball: Der TSV überzeugt beim selbst ausgerichteten Talents-Cup. Von Felix Strerath

Die Handballjugend des TSV Bayer Dormagen hat den letzten Formcheck bestanden. Beim selbst ausgerichteten Talents-Cup präsentierten sich sowohl A-, als auch B-Jugend in bestechender Form. Beide Mannschaften zogen ins Finale ein, die B-Junioren konnten ihr Turnier sogar gewinnen.

Im hochklassig besetzten Feld der A-Junioren konnte Dormagen ohne Niederlage das Finale erreichen. Im Modus "Jeder-gegen-Jeden" besiegte der TSV die angereisten Gäste aus Gummersbach, Hanau, Aalsmeer (Niederlande) und die Handballer vom Bergischen HC. Im Finale unterlagen die Jungs von Trainer Ulli Kriebel dann aber der HSG Hanau. Am Vortag hatte sich Bayer Dormagen noch knapp mit 12:11 behauptet, verlor dann aber das Finale mit 13:16.

Bei den B-Junioren war das Teilnehmerfeld breiter aufgestellt. Gespielt wurde in zwei Gruppen. Die Dormagener U17 belegte in ihrer Gruppe den zweiten Rang, nach zwei Siegen musste man sich den Sportfreunden Budenheim mit 19:20 geschlagen geben. Das Halbfinale gegen den TSV Hannover Burgdorf entschied das Team von Trainer David Röhrig mit 15:12 dann wieder für sich. Im darauffolgenden Endspiel wartete erneut Budenheim, doch dieses Mal behielten die Hausherren die Oberhand und feierten einen 19:14-Sieg. "Wir freuen uns, dass es beim Talents-Cup schon seit Jahren hochklassigen Jugendhandball zu sehen gibt", sagte Geschäftsführer Björn Barthel.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Dormagen besteht den Formcheck


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.