| 00.00 Uhr

Lokalsport
Dormagener verlieren in der Veltins-Arena

Lokalsport: Dormagener verlieren in der Veltins-Arena
FOTO: martin kempner
Neuss. Für die Bezirksliga-Fußballer des TSV Bayer Dormagen war es vielleicht das Spiel ihres Lebens: Weil Gegner TSV Aufderhöhe bei einem Gewinnspiel der Veltins-Brauerei gewonnen hatte, fand die gestrige Partie in der Veltins-Arena, dem 62.271 Zuschauer fassenden Bundesliga-Stadion des FC Schalke 04 statt. Vor 1200 teils lautstark anfeuernden Zuschauern verlor der TSV mit 0:2 und rutscht damit auf den vorletzten Tabellenplatz ab. Trotzdem sei die Partie und vor allem die im Bild eingefangene Szene vor dem Anpfiff ein riesiges Erlebnis gewesen, wie Abwehrspieler Sven Sistig, der zudem Schalke-Fan ist, fand: "Wenn man aus diesem Tunnel aufs Spielfeld kommt, sein Bild oben auf dem Videowürfel sieht, sich dann umdreht und dort so viele Menschen auf der Tribüne sitzen, dann ist das schon richtig beeindruckend.

" Abgeholt wurde der TSV am Höhenberg vom Schalker Mannschaftsbus.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Dormagener verlieren in der Veltins-Arena


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.