| 00.00 Uhr

Fussball
Drei Spielerinnen verlassen den SVH

Neuss. Frauen-Landesligist SV Hemmerden verabschiedete nach dem letzten Spieltag in gemütlicher Runde in Nicola Herzberg, Sabine Sterzig und Daniela Logtenberg drei altgediente Spielerinnen. Zudem absolvierte auch Co-Trainer Franz Beckers sein letztes Spiel, ihn zieht es zur U17 des SV Bedburdyck/Gierath. Logtenberg bleibt dem SVH als Abteilungsleiterin des Frauenbereichs erhalten. "Die Mannschaft und ich danken allen für ihren großartigen Einsatz in Hemmerden", sagte Trainer Richard Dolan. Gleichzeitig ehrte er auch Julia Schenck, mit 34 Treffern Torschützenkönigin der Liga.
(pas-)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fussball: Drei Spielerinnen verlassen den SVH


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.