| 00.00 Uhr

Triathlon
Ehepaar Klein feiert in Roth eine gelungene Premiere

Neuss. Für ihr Debüt auf der Triathlon-Langdistanz hatten Nicole und Marc Klein den Klassiker gewählt: Die Rommerskirchener im Trikot des TSV Bayer Dormagen starteten bei der Datev-Challenge im fränkischen Roth, der mit 3500 Einzelstartern und 650 Staffeln weltgrößten Veranstaltung ihrer Art. Auf dem Programm standen für die Teilnehmer aus über 60 Nationen bei 29 Grad und böigem Wind 3,8 Kilometer Schwimmen, 180 Kilometer Radfahren und zum Schluss ein Marathonlauf über 42,195 Kilometer.

Bei dem wurde Marc Klein von leichten Problemen heimgesucht, trotzdem beendete er sein Debüt in 12:01:15 Stunden auf Platz 272 seiner Altersklasse. Nicole Klein erreichte das Ziel eine Dreiviertelstunde schneller: 11:17:38 Stunden brachten ihr Platz 17 in ihrer Altersklasse. Nicht nur deshalb steht für sie fest: "Wir wollen versuchen, 2016 wieder dabei zu sein und uns zu verbessern."

(-vk)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Triathlon: Ehepaar Klein feiert in Roth eine gelungene Premiere


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.