| 00.00 Uhr

Ringen
Ehrung für die Nachwuchsmeister

Neuss. Das ging fix: Erst am vergangenen Wochenende hatte sich der Ringer-Nachwuchs des KSK Konkordia Neuss bei den Deutschen B-Jugendmeisterschaften in Dortmund durch Aaron Bellscheidt, Deni und Albert Nakaev drei Titel gesichert, scon stand am Dienstagabend im Neusser Ringersportzentrum die Ehrung der von Oleg Dubov trainierten Talente auf dem Programm. KSK-Ehrenvorsitzender Hermann J. Kahlenberg freute sich besonders, dass neben dem Neusser Bürgermeister Reiner Breuer weitere Vertreter der "Sportfamilie" aus dem Rhein-Kreis zu diesem Anlass gekommen waren, unter anderem in Agnes Werhahn, Volker Staufert und Thomas Schütz drei Vorstandsmitglieder der Sparkassenstiftung Sport, die den ringerischen Nachwuchs im Rahmen ihrer Projektförderung unterstützt.

Logisch, dass Kahlenberg bei dieser Gelegenheit auch viele Glückwünsche zu seiner am Vorabend in Dortmund verliehenen Sportplakette des Landes Nordrhein-Westfalen entgegen nehmen konnte.

(-vk)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ringen: Ehrung für die Nachwuchsmeister


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.