| 00.00 Uhr

Abraam Savvidis, Vorsitzender Tc Bw Neuss
"Ein Aufstieg muss gut überdacht sein"

Abraam Savvidis, Vorsitzender Tc Bw Neuss: "Ein Aufstieg muss gut überdacht sein"
Nachdenkliche Mienen trotz Tabellenführung: BW-Vorsitzender Abraam Savvidis und Teamchef Marius Zay (v.r.). FOTO: -woi
Neuss. Herr Savvidis, man soll das Fell des Bären bekanntlich nicht verteilen, bevor er erlegt ist. Doch muss man sich angesichts von fünf Siegen aus fünf Spielen nicht langsam Gedanken über einen möglichen Aufstieg machen beim TC Blau-Weiss Neuss?

Abraam savvidis Unser Ziel ist zunächst einmal, den Meistertitel in der 2. Tennis-Bundesliga Nord zu holen, dafür brauchen wir aus den ausstehenden drei Spielen mindestens noch zwei, wahrscheinlich sogar drei Siege. Und wie schwer das wird, haben wir ja heute gesehen, wo wir nach den Einzeln auch leicht mit 2:4 in Rückstand hätten liegen können.

Trotzdem hat es am Ende zum Sieggereicht. Was passiert, wenn das in den letzten drei Spielen genauso läuft?

Savvidis Dann sind wir Meister. Ob wir dann auch unser Aufstiegsrecht wahrnehmen, diese Frage kann ich zum heutigen Zeitpunkt noch nicht beantworten.

Warum nicht?

Savvidis Erstens kann eine solche Entscheidung nur im Zusammenspiel zwischen dem TC Blau-Weiss Neuss als eingetragenem Verein und der BL ProTennis UG als Spielbetriebs GmbH getroffen werden. Die Lizenz liegt beim Verein, die wirtschaftliche Abwicklung bei der GmbH. Ich bin zwar Vorsitzender und gleichzeitig einer der Gesellschafter, doch was den Verein angeht, benötigen wir zur Entscheidung einen Vorstandsbeschluss.

Aber ist denn der direkte Wiederaufstieg nicht das erklärte Ziel?

Savvidis Natürlich wäre es schön, wenn wir wieder in die Erste Liga zurückkehren würden. Aber ein Aufstieg muss gut überdacht sein. Wir brauchen dafür nicht nur die Zustimmung des Vereins, sondern auch die unserer Sponsoren und Unterstützer. Und möglichst nicht nur derjenigen, die uns jetzt in der Zweiten Liga unterstützen, denn der derzeitige Etat reicht für die Erste Liga nicht aus. Und was es heißt, mit einem nicht konkurrenzfähigen Etat anzutreten, das haben wir alle ja im vergangenen Jahr erlebt. Ich jedenfalls möchte eine solche Saison nicht noch einmal erleben.

Bis wann muss eine Entscheidung getroffen sein?

Savvidis Wir haben bis Ende September Zeit, uns gegenüber dem Deutschen Tennisbund zu erklären. Ob wir bis dahin genügend verbindliche, ich betone verbindliche, Zusagen von Sponsorenseite haben werden, weiß ich nicht. Wir werden in den nächsten Tagen Gespräche mit unseren aktuellen Sponsoren führen, dann sehen wir weiter.

Mit welchem Tenor gehen Sie in die Gespräche?

Savvidis Dass wir im Falle des sportlichen Erfolgs, sprich des Meistertitels, aufsteigen möchten. Aber nur, wenn die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen entsprechend sind.

VOLKER KOCH FÜHRTE DAS GESPRÄCH

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Abraam Savvidis, Vorsitzender Tc Bw Neuss: "Ein Aufstieg muss gut überdacht sein"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.