| 00.00 Uhr

Ein Schritt in die richtige Richtung

Neuss. Mit dem Sieg über TuSEM Essen hat der TSV Bayer Dormagen seine Minimalchance auf den Verbleib in der Zweiten Handball-Bundesliga gewahrt. Viel wichtiger waren jedoch die Zusagen zweier Top-Sponsoren, dem "Ausbildungsverein" auch im Falle eines Abstiegs die Treue zu halten. Das ist gut so, denn eine beinahe von Beginn an verkorkste Saison ist noch lange kein Grund, ein gesamtes Konzept in Frage zu stellen. Es wäre wünschenswert, wenn jetzt auch "vom Bayer" (Gesamtverein und Konzern) ähnliche Signale kämen wie aus dem Sponsorenkreis.

volker.koch@ngz-online.de

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ein Schritt in die richtige Richtung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.