| 00.00 Uhr

Ringen
Einladung für vier KSK-Talente

Neuss. Zum ersten Mal zu einem zu einem Lehrgang der Kadetten-Nationalmannschaft mit vorhergehender Turnierteilnahme eingeladen wurden jetzt vier Ringer-Talente des KSK Konkordia Neuss. Alexander Kromm, Emi Aliev und die beiden Neuzugänge Samuel Bellscheid und Julian Lejkin reisen am Freitag ins bayerische Bindlach, wo einen Tag später ein Sichtungsturnier des Deutschen Ringerbundes auf dem Programm steht. Dem schließt sich bis zum 12. Januar ein dreitägiger Lehrgang unter Leitung von Bundestrainer Maik Bullmann an, der Olympiasieger und Weltmeister wird bei den zwei täglichen Trainingseinheiten von Matthias Fornoff unterstützt.
(-vk)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ringen: Einladung für vier KSK-Talente


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.