| 00.00 Uhr

Lokalsport
Eishockey: Dem Neusser EV gehen die Spieler aus

Neuss. Für den Neusser EV stehen an diesem Wochenende in der Eishockey-Regionalliga zwei Auswärtsspiele auf dem Programm: Heute Abend beim Aufsteiger und hessischen Vizemeister EG Diez-Limburg sowie am Sonntag das Match bei den Hammer Eisbären. Und beide Partien bereiten dem NEV-Trainergespann Andrej Fuchs und Daniel Benske Kopfschmerzen. Nicht der gegnerischen Mannschaften wegen, sondern wegen der eigenen Personalproblemen.

Verletzungs- (3) bzw. berufsbedingt (mindestens 4) muss mehr als ein halbes Dutzend Spieler auf die Auswärtsfahrten verzichten. Im Gegensatz zur kürzlichen Reise nach Bad Nauheim, als die Personaldecke ähnlich knapp war, können diesmal keine Jugendspieler einspringen. Denn die NEV-Jugend weilt wie schon im vergangenen Herbst zu einem Trainingslager in der russischen Partnerstadt Pskow. Übrigens ohne ihren etatmäßigen Trainer Daniel Benske. Der konnte sich, nachdem er sich als Malermeister kürzlich selbstständig gemacht hat, keine zwei Wochen Urlaub erlauben. Ihn vertritt der 32-jährigen Stürmer Sascha Drehmann.

Die Diez/Limburger haben erst zwei Meisterschaftsspiele ausgetragen und dabei immerhin schon vier Punkte eingefahren. Kürzlich haben sie in einem recht ruppigen Match die Roten Teufel aus Bad Nauheim mit 6:4 geschlagen, jene Mannschaft die den Neusser EV mit einer 3:6-Niederlage nach Hause geschickt hat. Ihr 'Hingucker' ist Neuzugang Konstatin Firsanov, ein wahrer Wandervogel, der von der DEL bis hinunter zur fünften Klasse in den letzten 16 Jahren schon in allen Ligen gespielt hat.

Obwohl die Hammer Eisbären - zumindest in den Sturmreihen - nominell so stark besetzt sind wie kaum ein Konkurrent in der Liga, läuft es bei den Westfalen unter ihrem neuen Trainer Ralf Hoja noch längst nicht rund. Das 1:4 in Neuwied sowie der magere 5:4-Heimspielsieg über Lauterbach zeigen die Anfälligkeit der Eisbären auf. Ob das die Chancen der ersatzgeschwächten Neusser erhöht, bleibt abzuwarten.

(K.K.)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Eishockey: Dem Neusser EV gehen die Spieler aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.