| 00.00 Uhr

Lokalsport
Eishockey: Neusser EV gewinnt turbulentes Match

Neuss. Knapp 60 Minuten lang rannten die Neuwieder Bären im Eishockey-Regionalligaspiel vor 733 zahlenden Zuschauern in heimischer Halle einem Neusser Vorsprung hinterher und verloren das Rennen schließlich verdient, wenn auch nur knapp mit 8:10 (1:2, 4:6, 3:2) Toren.

Mit gutem Eishockey hatte eigentlich nur das erste Drittel etwas zu tun, als der NEV die Bären kalt erwischte, nach 140 Sekunden durch Holger Schrills in Führung ging und in der fünften Minute durch Balazs Peter auf 2:0 erhöhte. Im zweiten Abschnitt geriet die Partie völlig aus den Fugen, woran auch das Schiedsrichtergespann nicht unschuldig war. Es hagelte Strafen (Neuwied 63 Minuten, Neuss 61) und Tore auf beiden Seiten. Der Neusser Francesco Lahmer mit einer Matchstrafe sowie Neuwieds Phillip Felföldy mit einer Spieldauerstrafe wurden gar vorzeitig in die Kabinen geschickt. Zwischenzeitlich baute Neuss seinen Vorsprung auf vier Tore aus. Als sich im letzten Abschnitt die Gemüter wieder etwas beruhigt hatten, kämpfte sich Neuwied bis zur 58. Minute auf 8:9 heran und witterte Morgenluft. Die Bären ersetzten daraufhin ihren Torwart Michael Güßbacher durch einen sechsten Feldspieler, um das Glück zu zwingen. Doch NEV-Kapitän Holger Schrills behielt die Übersicht und erzielte 69 Sekunden vor der Schlusssirene das entscheidende zehnte Neusser Tor.

Dass die erste Neusser Angriffsreihe mit Bleyer (1), Schrills (3) und Peter (2) wieder blendend aufgelegt war, gab aber nicht allein den Ausschlag. Der junge Tim Dohmen wird von Spiel zu Spiel besser und erzielte zwei Treffer - ebenso bemerkenswert wie die beiden Verteidigertore von Alexander Richter und Alexander Wolf. Der Bemerkung des Neuwieder Trainers Jens Hergt, dass man schwächelnde Schiedsrichter nicht austauschen kann, fügte der sich klug zurückhaltende NEV-Coach Daniel Benske nichts hinzu. Er trug am Freitagabend allein die Verantwortung, denn Cheftrainer Andrej Fuchs war ausberuflichen Gründen nicht mitgereist.

(K.K.)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Eishockey: Neusser EV gewinnt turbulentes Match


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.