| 00.00 Uhr

Lokalsport
Eishockey: Neuwieder Bären sind zu stark für den Neusser EV

Neuss. Vor Wochenfrist hatten die Neuwieder Bären durch ihren Erzrivalen EG Diez-Limburg in der Eishockey-Regionalliga eine deftige 2:7-Niederlage hinnehmen müssen und deshalb am Sonntagabend vor heimischem Publikum etwas gutzumachen. Leidtragender war der Neusser EV, dessen junges Team nie eine Siegchance besaß und mit 0:5 (0:3, 0:1, 0:1) unterging. Trainer Andrej Fuchs zollte dem Gastgeber unumwunden Anerkennung: "Völlig verdient, für mich war es die stärkste Mannschaft, gegen die wir in dieser Saison gespielt haben."

Vor allem im ersten Drittel offenbarte sich ein Klassenunterschied. Neuss war in allen Belangen unterlegen. Nach dem Neuwieder 1:0 durch Robin Schütz in der neunten Minute drehten die Bären mächtig auf. Den Neussern gelang es nur selten und dann ziemlich planlos, den Puck aus dem eigenen Drittel herauszubekommen. Die Folge waren zwei weitere Tore der Gastgeber durch den US-Amerikaner Michael Jamieson und Tobias Etzel. Dennoch stiegen die Neusser gut motiviert ins zweite Drittel ein und erspielten sich eine blendende Chance, die allerdings Matthew Schwehr nicht nutzen konnte.

Als die praktisch schon entschiedene Partie allmählich gleichwertig zu werden schien, geriet der NEV Mitte des Drittels plötzlich in große Bedrängnis. Alexander Richter musste für vier Minuten auf die Strafbank. Doch die lange Unterzahl-Phase überstand der NEV schadlos, woran in der überlasteten Abwehr Ken Passmann im Tor wesentlichen Anteil hatte. Er konnte die restlichen Neuwieder Treffer vier und fünf durch Andreas Wichterich sowie Robin Schütz nicht vermeiden. Nach dem Match wurde er zum besten Spieler gekürt. Eine Auszeichnung, die auch seinem Gegenüber Lukas Schaffrath zuteil wurde, obwohl der viel weniger als der NEV-Keeper zu leisten hatte.

Die Niederlage in Neuwied war erwartbar, aber nun sind für Freitagabend im Heimspiel gegen die Lauterbacher Luchse, einen Konkurrenten aus dem unteren Tabellendrittel, drei Pluspunkte Pflicht.

(K.K.)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Eishockey: Neuwieder Bären sind zu stark für den Neusser EV


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.