| 00.00 Uhr

Lokalsport
Eishockey: NEV mit gutem Start trotz Niederlage in Diez

Neuss. Zum Auftakt der Eishockey-Regionalliga West unterlag der Neusser EV bei der favorisierten EG Diez-Limburg zwar mit 3:5 (2:1, 1:2, 0:2), aber Trainer Andrej Fuchs konnte mit der Gesamtleistung seiner Mannschaft dennoch zufrieden sein. Im Neusser Team fehlte ein halbes Dutzend Routiniers, so dass Fuchs mit vielen neuen Spielern kräftig improvisieren musste. Das gelang zwei Drittel lang recht gut, ehe der Druck der überlegenen Gäste zu groß wurde.

Überraschend ging Neuss in der dritten Minute durch Neuzugang Alexander Zaslavski (Herner EV) nach Vorlage von Tim Dohmen in Führung. Der Ausgleich durch Marc Hemmerich ließ lange auf sich warten, da NEV-Keeper Ken Passmann etliche glänzende Paraden zeigte, was schließlich mit dem Prädikat "bester Neusser Spieler" honoriert wurde. Dass Neuss kurz vor der Pause und sechs Minuten nach Wiederbeginn durch Jaime Lindt sowie Christian von Berg auf 3:1 erhöhte, schien den Spielverlauf auf den Kopf zu stellen. Denn die Gastgeber waren überlegen. Ihr Anschluss durch Hemmerich - abermals in Überzahl - und der Ausgleich durch Tim Ansink kamen nicht unerwartet, weil Neuss aus einigen Breakchancen kein Kapital schlagen konnte. Mit diesen zwei Treffern innerhalb von 130 Sekunden fand Diez-Limburg ins Spiel zurück.

In der zweiten Pause schon äußerte NEV-Trainer Fuchs seine Bedenken: "Ich fürchte, meine Jungs können dem zunehmenden Druck nicht standhalten." Und der "alte Fuchs" sollte Recht behalten. So sahen es auch die rund 200 Zuschauer, unter denen sich die mit einem Fan-Bus nach Diez gereisten Neusser Anhänger lautstark bemerkbar machten. In den letzten zehn Minuten kippte das Spiel endgültig, als die gastgebenden Routiniers das Match drehten: Der Kanadier Matt Fischer schoss in der 50. Minute auf Anspiel von Hemmerich und Joseph Davies, dem zweiten Kanadier, die Führung heraus. Und nur drei Minuten später war es Julian Grund, der auf Vorlage von Konstantin Firsanov den Siegtreffer zum 5:3 markierte.

(K.K.)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Eishockey: NEV mit gutem Start trotz Niederlage in Diez


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.