| 00.00 Uhr

Lokalsport
Eishockey: NEV unterliegt in Dortmund klar

Neuss. Das erste Match aus dem Eishockey-Doppelpack Neuss gegen Dortmund in der Zwischenrunde der 1. Liga West brachte am Freitagabend für den Neusser EV in Westfalen eine deutliche und auch verdiente 1:6-Niederlage (0:3, 1:1, 0:2).

In Mike Köhler, Niklas Solder, Yannick Preuß und Nils Lingscheidt fehlten auf Neusser Seite wegen Krankheit, aus beruflichen Gründen oder wegen Sperren gleich vier Stammspieler. Daher musste der Kader mit zwei Jugendspielern aufgefüllt werden. Diese machten ihre Sache recht ordentlich. Das fiel ins Auge, als Trainer Andrej Fuchs im zweiten Drittel den neuformierten Jugend-/Juniorenblock gegen die erste Garde der Dortmunder Eisadler spielen ließ.

Die Torfabrik der Gastgeber (1:0 Felix Berger, 2:0 André Bruch und 3:0 Tommy Kuntu-Blankson) kam ins Stocken, und die Neusser konnten das zweite Drittel ausgeglichen gestalten: 4:0 Sebastian Schröder, 4:1 Maximilian Bleyer auf Anspiel von Dennis Appelhans und Holger Schrills. Im Schlussabschnitt erhöhte Andre Kuchnia mit zwei Treffern auf 6:1, was dem Spielverlauf vor knapp 300 Zuschauern durchaus entsprach. NEV-Trainer Fuchs: "Wir hatten uns zwar ein wenig mehr erhofft, aber Dortmund war einfach besser." Sein Kollege Krystian Sikorski sagte: "Wir sind unserer Favoritenstellung gerecht geworden."

Die ärgerliche Sperre für Nils Lingscheidt - vier Spiele plus zwei Spiele auf Bewährung - ist nach dem Widerspruch des Neusser EV sogar noch um zwei Spiele auf Bewährung aufgestockt worden, was aber keine weitreichende Folgen haben sollte. Lingscheidt kann am kommenden Wochenende in Lauterbach und gegen Hamm wieder eingesetzt werden. Die vier Spiele auf Bewährung dürften kein Problem darstellen, denn der 19-Jährige gilt nicht als undisziplinierter Heißsporn.

Die zweite Mannschaft des Neusser EV ist in die Regionalliga-Pokalrunde derweil mit einer 2:9-Niederlage beim favorisierten Königsborner JEC gestartet.

(K.K.)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Eishockey: NEV unterliegt in Dortmund klar


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.