| 00.00 Uhr

Lokalsport
Elephants starten in Wulfen in die Saison

Lokalsport: Elephants starten in Wulfen in die Saison
Das Wunschszenario: Begeisterte Fans im voll besetzten "Elephants-Dome" feiern mit Publikumsliebling Marvin Kruchen eine Basketball-Party. FOTO: Lukas Boudnik
Grevenbroich. Um konkurrenzfähig zu bleiben, gehen Basketballer aus Grevenbroich neue Wege - Trikotsponsor für nur 999 Euro. Von Dirk Sitterle

Eigentlich hatte der seit 2012 beim Basketball-Regionalligisten NEW' Elephants als Trainer und Manager tätige Hartmut Oehmen fest damit gerechnet, am Montag zum ersten Mal in dieser Saison seinen kompletten Kader in der Halle zu haben. Pustekuchen! Weil in Lennard Jördell, der im Testspiel gegen die RheinStars einen Schlag auf den Arm bekommen hatte, und Simon Bennett (Nebenhöhlenvereiterung) zwei Akteure absagen musten, gehen die Grevenbroicher morgen Abend (20.30 Uhr) ins erste Punktspiel beim BSV Wulfen, ohne je in Soll-Stärke trainiert zu haben.

Da wundert sich selber der hocherfahrene Oehmen: "Das habe ich in 20 Jahre noch nicht erlebt." Dabei bastelt er mit dem Vorstand gerade an der Zukunft der Elephants, die allzu gerne mal wieder in der 2. Bundesliga spielen würden. Um dem Standortnachteil zu begegnen, "in der vergangenen Saison waren die RheinStars aus der Millionenstadt Köln für uns nicht zu bezwingen, jetzt geht es gegen die Konkurrenz aus der reichen Landeshauptstadt Düsseldorf und gegen die mit einem großen (Fußball-)Namen ausgestatteten Schalker", ist Oehmen auf die Idee gekommen, "die Brust unserer Trikots zu verlosen".

Idealerweise erwerben 15 Unternehmen für je 999 Euro ein Werbe-Paket mit diesen Leistungen: Eine Bande im Format 0,75x2,50 Meter für alle Heimspiele der Saison 2015/2016 im "Elephants-Dome", eine ganzseitige Anzeige in einer Ausgabe des Hallenheftes "EleNews" sowie eine halbe Seite im Jahresmagazin des Vereins. Mit im Paket sind auch 100 Freikarten für ein frei zuwählendes Spiel für Mitarbeiter oder Kunden. Zusätzlich gibt es ein Los, das am 8. September gemeinsam mit den 14 anderen in einen Topf wandert. Im Vereins-Restaurant Jägerhof wird eine Losfee dann öffentlich den neuen Trikotsponsor ermitteln. Oehmen: "Und wir legen sogar noch einen drauf, denn aus dem Lostopf werden noch zwei weitere Firmen gezogen. Ein Logo wird auf der Rückseite der Trikots, eines auf der Rückseite der Shooting-Shirts aufgebracht." Stößt die Aktion auf Interesse, würden die Elephants, so der Manager weiter, "mit ihrer Trikotbrust zum ersten Mal einen fünfstelligen Betrag erzielen. Davon hat Grevenbroich immer geträumt." Wer mitmachen will, schickt seine Zusage bis zum 7. September per E-Mail an: hartmut.oehmen@elephants.de.

Aktuell sieht Oehmen in Schalke 04 den Topfavoriten auf den Aufstieg, "dahinter kommen ART Düsseldorf, Hagen, Münster und wir." Doch auch Auftaktgegner BSV Wulfen ist nicht von Pappe. Die eingespielte Truppe, noch verstärkt um Jens Nieswand (Herten) und Jan Letailleur (Schalke 04), unterlag beim Turnier in Leichlingen sowohl ART Düsseldorf als auch Leverkusen nur knapp. Bei den Gästen könnte Farid Sadek nach Knie-OP wieder spielen.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Elephants starten in Wulfen in die Saison


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.