| 00.00 Uhr

Lokalsport
Fechten: Lea Krüger fährt zur Junioren-EM

Dormagen. Mit ihrem 26. Platz beim Junioren-Weltcupturnier im italienischen Udine hat sich Säbelfechterin Lea Krüger (TSV Bayer Dormagen) für die Junioren-Europameisterschaften qualifiziert, die zusammen mit der Kadetten-EM von 29. Februar bis 9. März im serbischen Novi Sad ausgetragen werden. Die 20-Jährige wurde gemeinsam mit Ann-Sophie Kindler (TSG Eislingen), Luzia Hirn (FC Würth Künzelsau) und Larissa Eifler (TV Wetzlar) ins EM-Aufgebot berufen.

Larissa Eifler verhinderte in Udine eine bessere Platzierung der Dormagenerin, die sich nach ihrem 15:14-Sieg über die Rumänin Andreea Lupu in der Runde der besten 32 mit 11:15 der späteren Elftplatzierten geschlagen geben musste. Ihre Vereinskolegin Liska Derkum kämpfte sich in Udine bis auf den 35. Platz vor.

"Für Lea ist es sehr wichtig, dass sie sich erneut auf der großen internationalen Bühne messen kann", sagt TSV-Fechtkoordinator Olaf Kawald. Bei den Titelkämpfen in Novi Sad gehen auch zwei Junioren-Fechter des TSV Bayer Dormagen an den Start: Eduard Gert und Nick Herbon bilden zusammen mit Constantin Krause (FC Tauberbischofsheim) und Frederic Kindler (TSG Eislingen) das deutsche Aufgebot.

(-vk)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Fechten: Lea Krüger fährt zur Junioren-EM


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.